Elisabeth Röhrlich erhält Fellowship am Wilson Center

7. April 2015

Frau Dr. Elisabeth Röhrlich, Leiterin eines Elise-Richter-Projekts am Institut für Zeitgeschichte, erhält ein Fellowship am Woodrow Wilson International Center for Scholars in Washington D.C. Sie setzte sich dabei in einem kompetitiven Entscheidungsverfahren durch: Aus über 300 BewerberInnen wurden 19 Fellows ausgewählt. Von September 2015 bis Mai 2016 wird Elisabeth Röhrlich am Wilson Center zu Fragen von Global Nuclear Governance forschen.
Das Institut für Zeitgeschichte gratuliert ihr herzlich!