Matter Sonja

Dr.in Sonja Matter (Uni Bern)

Forschungsprojekt gefördert vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF): „Schutzbedürftig und handlungsfähig“. Sexualität, Recht und die Konstruktion von Kindheit und Adoleszenz (1950-1980).

Gastwissenschaftlerin am Institut für Zeitgeschichte von 1.11.2015 – 30.9.2017