Beiträge über 'Ausstellung'

Das Institut für Zeitgeschichte und die Universitätsbibliothek laden zur Eröffnung der Ausstellung
Als mein Vater starb
Zeichnungen und Zeugnisse der Kinder aus den Konzentrationslagern an der italienischen Ostgrenze (1942–1943)
In memoriam Karl Stuhlpfarrer

12. April 2011, 18.30 Uhr
Kleiner Lesesaal der Universitätsbibliothek Wien

Link zur Einladung mehr »

Dr. Jörg Skriebeleit

“was bleibt”. Eine Ausstellung zu den Nachwirkungen des Konzentrationslagers Flossenbürg

Donnerstag, 11. November 2010, 12:00 s.t.
Seminarraum 1 des Instituts für Zeitgeschichte
Universitäts-Campus, Spitalgasse 2-4/Hof 1, 1090 Wien

mehr »

Zeitgeschichtetage 2010 25.-28.5.2010

Impressionen von den Ausstellungseröffnungen

Link zum Livestream

Zeit: 26. Mai 2010, 21:15
Ort: Universitätscampus, Hof 1

Maria Theresia Litschauer
Arno Gisinger
Clegg&Guttmann
Erinnerung-Gedenken-Universität

Fotos: Marianne Ertl, René Steyer
Bericht auf der Homepage des Instituts für Kunstgeschichte

Die Aufbauarbeiten für den Schwerpunkt  “Kunst & Zeitgeschichte” im Rahmen der Konferenz Konferenz “Update! Perspektiven der Zeitgeschichte” (25. bis 28. Mai 2010) sind seit 20.5.  im Gange.

Fotos: Herbert Posch

Studentenprojekte aus dem Insitut für Zeitgeschichte (Universitätscampus, Aula 23.-29. Juni 1999).
Projektleiter: Univ.-Doz. Dr. Siegfried Mattl
ProjektmitarbeiterInnen: Bettine Bauernfeind | Gerhard Donhauer | Nicole Dietrich | Wolfgang Fichna | Helga Haunschmied | Katharina Moser | Werner Schwarz.
mehr »

Tags: