ZNR 26 (2004) Heft 3/4


Beiträge

  • SIBYLLE HOFER, Regensburg
    „So haben Wir zu Beförderung des Credits vor nöthig befunden (…)“ Kreditsteuerung durch Konkursrecht in der frühen Neuzeit, in: ZNR 26 (2004), S. 177-188
  • EVA ORTLIEB, Wien – GERT POLSTER, Bad Tatzmannsdorf
    Die Prozessfrequenz am Reichshofrat (1519-1806), in: ZNR 26 (2004), S. 189-216
  • ERIK JAYME, Heidelberg
    Die Entstehung des „nationalen“ Kunstwerks: Zu seiner Deutung anhandAntonio Canovas „Italia“, in: ZNR 26 (2004), S. 217-226
  • RÜDIGER HAM, Marburg
    Die Constitution für das Königreich Westphalen von 1807, in: ZNR 26 (2004), S. 227-245
  • PETER OESTMANN, Bern
    Zunftzwang und Handelsfreiheit im frühen 19. Jahrhundert, in: ZNR 26 (2004), S. 246-261
  • VIKTOR WINKLER, Frankfurt/Main
    Ökonomische Analyse des Rechts im 19. Jahrhundert: Victor Matajas „Recht des Schadensersatzes“ revisited, in: ZNR 26 (2004), S. 262-281

Länderbericht

  • JEAN-LOUIS HALPÉRIN, Paris
    Rechtsgeschichte in Frankreich (1982-2003) , in: ZNR 26 (2004), S. 282-291 

Literatur

  • Anette Baumann – Siegrid Westphal – Stephan Wendehorst – Stefan Ehrenpreis (Hrsg.), Prozessakten als Quelle. Neue Ansätze zur Erforschung der Höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich (= Quellen und Forschungen zur Höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 37). Böhlau, Köln-Weimar-Wien 2001. 281 S. (Anja Amend), in: ZNR 26 (2004), S. 299-301
  • Katharina van Bebber, Wiedergutgemacht? Die Entschädigung der Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung nach dem Bundesergänzungsgesetz durch die Entschädigungsgerichte im OLG-Bezirk Hamm (= Münsterische Beiträge zur Rechtswissenschaft 141). Duncker & Humblot, Berlin 2001. 395 S. (Peter Collin), in: ZNR 26 (2004), S. 343-345
  • Elisabeth Berger, Erwerb und Änderung des Familiennamens (= Rechts- und Sozialwissenschaftliche Reihe 29). Lang, Frankfurt/Main etc. 2001. 219 S. (Elisabeth Koch), in: ZNR 26 (2004), S. 303-305
  • Govaert C.J.J. van den Bergh, Die holländische elegante Schule. Ein Beitrag zur Geschichte von Humanismus und Rechtswissenschaft in den Niederlanden 1500-1800 (= Ius Commune Sonderheft 148). Klostermann, Frankfurt/Main 2002. IX, 237 S. (Claudio Soliva), in: ZNR 26 (2004), S. 301-303
  • Hartmut Boockmann (†) – Ludger Grenzmann – Bernd Moeller – Martin Staehelin (Hrsg.), Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit. II. Teil (= Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, phil.-hist. Klasse III 239). Vandenhoeck & Ruprecht 2001. 520 S. (Peter Oestmann), in: ZNR 26 (2004), S. 295-296
  • Pio Caroni, Gesetz und Gesetzbuch. Beiträge zur Kodifikationsgeschichte. Helbling & Lichtenhahn, Basel 2003. XXI, 373 S. (Claudio Soliva), in: ZNR 26 (2004), S. 311-313
  • Thomas Duve, Normativität und Empirie im öffentlichen Recht und in der Politikwissenschaft um 1900. Historisch-systematische Untersuchung des Lebens und Werks von Richard Schmidt (1862-1944) und der Methodenentwicklung seiner Zeit (= Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung 81). Aktiv Druck, Ebelsbach 1998, XVII, 433 S. (Jan Schröder), in: ZNR 26 (2004), S. 321-323
  • Axel Fichtner, Die völker- und staatsrechtliche Stellung der deutschen Kolonialgesellschaften des 19. Jahrhunderts. Lang, Frankfurt/Main etc. 2002. 245 S. (Harald Sippel), in: ZNR 26 (2004), S. 327-328
  • Bengt Christian Fuchs, Die Sollicitatur am Reichskammergericht (= Quellen und Forschungen zur Höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 40). Böhlau, Köln etc. 2002. 259 S. (Jürgen Weitzel), in: ZNR 26 (2004), S. 308-309
  • Dieter Gosewinkel, Einbürgern und Ausschließen. Die Nationalisierung der Staatsangehörigkeit vom Deutschen Bund bis zur Bundesrepublik Deutschland (= Kritische Studien zur Geschichtswissenschaft 150). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2001. 427 S. (Andreas Fahrmeir), in: ZNR 26 (2004), S. 315-317
  • Hans-Rudolf Hagemann, Die Rechtsgutachten des Basilius Amerbach. Basler Rechtskultur zur Zeit des Humanismus, Band II. Schwabe, Basel 2001. 253 S. (Roy Garré), in: ZNR 26 (2004), S. 313-315
  • Ron Harris – Alexandre Kedar – Pnina Lahav – Assaf Likhovski (Hrsg.), The History of Law in a Multi-Cultural Society. Israel 1917-1967. Ashgate, Aldershot 2002. IX, 452 S. (Guido Pfeifer), in: ZNR 26 (2004), S. 335-338
  • Florian Herrmann, Das Standardwerk. Franz von Liszt und das Völkerrecht (= Studien zur Geschichte des Völkerrechts 1). Nomos, Baden-Baden 2001. XVIII, 310 S. (Mathias Schmoeckel), in: ZNR 26 (2004), S. 328-330
  • Marcus Howe, Karl Polak – Parteijurist unter Ulbricht (= Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte 149). Klostermann, Frankfurt/Main 2002. XII, 332 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Alexander Ignor, Geschichte des Strafprozesses in Deutschland 1532-1846. Von der Carolina Karls V. bis zu den Reformen des Vormärz (= Rechts- und Staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görresgesellschaft NF 97). Schöningh-Paderborn, München-Wien-Zürich 2002. 324 S. (Wolfgang Sellert), in: ZNR 26 (2004), S. 297-299
  • Christoph Kampmann, Arbiter und Friedensstiftung. Die Auseinandersetzung um den politischen Schiedsrichter im Europa der Frühen Neuzeit (= Quellen und Forschungen aus dem Gebiet der Geschichte NF 21). Schöningh, Paderborn etc. 2001. 394 S. (Hermann Kamp), in: ZNR 26 (2004), S. 293-295
  • Thorsten Kassner, Der Steuerreformer Johannes von Miquel. Leben und Werk. Zum 100. Todestag des preußischen Finanzministers. Ein Beitrag zur Entwicklung des Steuerrechts (= Osnabrücker Schriften zur Rechtsgeschichte 4). Rasch, Osnabrück 2001. 260 S. (Andreas Thier), in: ZNR 26 (2004), S. 331-332
  • Friedhelm Köster, Entstehungsgeschichte der Grundrechtsbestimmungen der zweiten Hauptteils der Weimarer Reichsverfassung in den Vorarbeiten der Reichsregierung und den Beratungen der Nationalversammlung. Cuvillier, Göttingen 2003. XVI, 296 S. (Christoph Gusy), in: ZNR 26 (2004), S. 338-340
  • Christian Mahlmann, Die Strafrechtswissenschaft der DDR. Klassenkampftheorie und Verbrechenslehre (= Rechtshistorische Reihe 257). Lang, Frankfurt/Main etc. 2002. 196 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Anke Meier, Die Geschichte des deutschen Konkursrechts, insbesondere die Entstehung der Reichskonkursordnung von 1877 (= Rechtshistorische Reihe 268). Lang, Frankfurt/Main etc 2003. Xi, 230 S.(Martin Ahrens), in: ZNR 26 (2004), S. 323-325
  • Johannes Mierau, Die juristischen Abschluß- und Diplomprüfungen in der SBZ/DDR. Ein Einblick in die Juristenausbildung im Sozialismus (= Rechtshistorische Reihe 233). Lang, Frankfurt/Main etc. 2001. 276 S.(Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Marcus Mollnau, Die Bodenrechtsentwicklung in der SBZ/DDR anhand der Akten des Zentralen Parteiarchivs der SED (= Berliner Juristische Universitätsschriften: Grundlagen des Rechts 15). Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2001. 537 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Thomas Nicklas, Macht oder Recht. Frühneuzeitliche Politik im Obersächsischen Reichskreis. Steiner, Stuttgart 2002. X, 394 S.(Wilhelm Brauneder), in: ZNR 26 (2004), S. 305-306
  • Thomas Nutz, Strafanstalt als Besserungsmaschine. Reformdiskurs und Gefängniswissenschaft 1775-1848 (= Ancien régime. Aufklärung und Revolution 33). Oldenbourg, München 2001. 435 S. (Andreas Roth), in: ZNR 26 (2004), S. 318-320
  • Eva Ortlieb, Im Auftrag des Kaisers. Die Auseinandersetzung um den politischen Schiedsrichter im Europa der Frühen Neuzeit (= Quellen und Forschungen aus dem Gebiet der Geschichte NF 21). Schöningh, Paderborn etc 2001. 394 S. (Nils Meurer), in: ZNR 26 (2004), S. 306-308
  • Martin Peters, Die Genossenschaftstheorie Otto von Gierkes (1841-1921) (= Marburger Schriften zum Genossenschaftswesen 95). Vandenhoeck & Ruprecht, Göttingen 2001. 141 S. (Ulrike Seif), in: ZNR 26 (2004), S. 332-335
  • Paolo Prodi, Eine Geschichte der Gerechtigkeit. Vom Reich Gottes zum modernen Rechtsstaat. Beck, München 2003. 488 S. (Jan Schröder), in: ZNR 26 (2004), S. 292-293
  • Christian Rathgeb, Die Verfassungsentwicklung Graubündens im 19. Jahrhundert (= Schriften zur Verfassungsgeschichte 1). Schulthess, Zürich-Basel-Genf 2003. 215 S. (Barbara Riedi), in: ZNR 26 (2004), S. 320-321
  • Ilse Reiter, Ausgewiesen, abgeschoben. Eine Geschichte des Ausweisungsrechts in Österreich vom ausgehenden 18. bis ins 20. Jahrhundert (= Wiener Studien zu Geschichte, Recht und Gesellschaft 2). Lang, Frankfurt/Main etc 2000. XIV, 824 S. (Andreas Fahrmeir), in: ZNR 26 (2004), S. 315-317
  • Annette Rosskopf, Friedrich Karl Kaul. Anwalt im geteilten Deutschland (1906-1981) (= Berliner Juristische Universitätsschriften: Grundlagen des Rechts 19). Berliner Wissenschafts-Verlag, Berlin 2002. 395 S(Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Hans Andreas Schönfeldt, Vom Schiedsmann zur Schiedskommission (= Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte 145). Klostermann, Frankfurt/Main 2002. XXIII, 507 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 345-352
  • Rainer Schröder (Hrsg.), Zivilrechtskultur in der DDR (= Zeitgeschichtliche Forschungen 2/1). Duncker & Humblot, Berlin 1999. 585 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 346-352
  • Barbara Stollberg-Rilinger, Vormünder des Volkes? Konzepte landständischer Repräsentation in der Spätphase des Alten Reichs (= Historische Forschungen 64). Duncker & Humblot Berlin 1999. VIII, 370 S. (Louis Pahlow), in: ZNR 26 (2004), S. 309-311
  • James F. Tent (Hrsg), Academic Proconsul. Harvard Sociologist Edward Y. Hatshorne and the reopening of German universities 1945-1946. His personal account (= Mosaic- Studien und Texte zur amerikanischen Kultur und Geschichte 5). Wissenschaftlicher Verlag. Trier 1998. IX, 321 S., 13 fotografische Abb. (Wolfgang Ernst), in: ZNR 26 (2004), S. 340-343
  • Rüdiger Voigt – Peter Sack (Hrsg.), Kolonisierung des Rechts. Zur kolonialen Rechts- und Verwaltungsordnung (= Schriften zur Rechtspolitologie 11). Nomos, Baden-Baden 2001. 403 S. (Volker Lohse), in: ZNR 26 (2004), S. 325-327
  • Hermann Wentker, Justiz in der SBZ/DDR 1945-1953. Transformation und Rolle ihrer zentralen Institutionen. Veröffentlichungen zur SBZ/DDR-Forschung im Institut für Zeitgeschichte (= Quellen und Darstellungen zur Zeitgeschichte 51). Oldenbourg, München 2001. XI. 641 S. (Stefan Chr. Saar), in: ZNR 26 (2004), S. 346-352
Copyright © Dandelion by Pexeto