ZNR 24 (2002) Heft 2


Beiträge

  • ERZSÉBET FÁBIAN-KISS, Budapest
    Konstitutionelle Modernisierung in der Habsburger-Monarchie: Die neue Regierungsstruktur der Ungarischen Krone im Jahr 1848, in: ZNR 24 (2002), S. 93–111
  • STEFAN TALMON, Tübingen
    Ende des Föderalismus, in: ZNR 24 (2002), S. 112–155

Länderbericht:

  • WILLIAM M. GORDON, Glasgow
    Scotland – Legal History, in: ZNR 24 (2002), S. 156–171

Literatur:

  • Martin Bauer, Periculum emptoris. Eine dogmengeschichtliche Untersuchung zur Gefahrtragung beim Kauf (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 23). Duncker & Humblot, Berlin 1998. 283 S. (Roy Garré), in: ZNR 24 (2002), S. 197-200.
  • Lothar Becker, „Schritte auf einer abschüssigen Bahn“. Das Archiv des öffentlichen Rechts (AöR) und die deutsche Staatswissenschaft im Dritten Reich (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 24). Mohr (Siebeck), Tübingen 1999. 268 S. (Friedrich Lenger), in: ZNR 24 (2002), S. 234-
  • Stefan von Below – Stefan Breit, Wald – von der Gottesgabe zum Privateigentum. Gerichtliche Konflikte zwischen Landesherren und Untertanen um den Wald in der frühen Neuzeit (=Quellen und Forschungen zur Agrargeschichte 43). Lucius & Lucius, Stuttgart 1998. XI, 361 S. (Gerald Kohl), in: ZNR 24 (2002), S. 206-208
  • Wilhelm Brauneder (Hrsg), Staatliche Vereinigung: Fördernde und hemmende Elemente in der deutschen Geschichte. Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte in Hofgeismar vom 13. – 15. Mai 1995 (= Der Staat Beiheft 12). Duncker & Humblot, Berlin 1998. 239 S. (Klaus Kröger), in: ZNR 24 (2002), S. 181-183
  • Wilhelm Brauneder – Norbert Leser (Hrsg), Staatsgründungen 1918 (= Rechts- und Sozialwissenschaftliche Reihe 24). Lang, Frankfurt/Main etc 1999. 202 S. (Bodo Pieroth), in: ZNR 24 (2002), S. 229-230
  • Rüdiger Brodhun, Paul Ernst Wilhelm Oertmann (1865–1938). Leben, Werk, Rechtsverständnis sowie Gesetzeszwang und Richterfreiheit. Nomos, Baden-Baden 1999. 401 S. (Ralf Frassek), in: ZNR 24 (2002), S. 228-229
  • Günther Buhlmann, Der kurkölnische Hofrat 1597 bis 1692. Entstehungsgeschichte und Rechtsgrundlagen (= Rheinisches Archiv 138). Böhlau, Köln etc 1998. 346 S. (Helga Schnabel-Schüle), in: ZNR 24 (2002), S. 187-189
  • Wolfgang Burgdorf, Reichskonstitution und Nation. Verfassungsreformprojekte für das Heilige Römische Reich Deutscher Nation im politischen Schrifttum von 1648 bis 1806 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Abt Universalgeschichte 173; Beiträge zur Sozial- und Verfassungsgeschichte des Alten Reiches 13). Zabern, Mainz 1998. 578 S. (Ralf-Peter Fuchs), in: ZNR 24 (2002), S. 201-203
  • Pio Caroni – Gerhard Dilcher (Hrsg), Norm und Tradition. Welche Geschichtlichkeit für die Rechtsgeschichte? – Fra norma e tradizione. Quale storicità per la storia giuridica? Böhlau, Köln-Weimar 1998. X, 324 S. (Jan Schröder), in: ZNR 24 (2002), S. 172-174
  • Marguerite Duynstee – Robert Feenstra – Laurent Waelkens, Repertorium Bibliographicum Institutorum et Sodalitatum Iuris Historiae. Gröninghe Uitgeverij, Kordrijk 3. Aufl 2000. XXIX, 482 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 172
  • Barbara Fait, Demokratische Erneuerung unter dem Sternenbanner. Amerikanische Kontrolle und Verfassungsgebung in Bayern 1946 (= Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien 114). Droste, Düsseldorf 1998. 618 S. (Helmut Berding), in: ZNR 24 (2002), S. 236-237
  • Martin Fimpel, Reichsjustiz und Territorialstaat. Württemberg als Kommissar von Kaiser und Reich im Schwäbischen Kreis (1648-1806) (=Frühneuzeit-Forschungen 6). Bibliotheca academica, Tübingen 1999. 347 S. (Thomas Nicklas), in: ZNR 24 (2002), S. 203-204
  • Manfred Friedrich, Geschichte der deutschen Staatsrechtswissenschaft. Duncker & Humblot, Berlin 1997. XX, 437 S. (Alfred Kölz), in: ZNR 24 (2002), S. 178-181
  • Ralf-Peter Fuchs, Um die Ehre. Westfälische Beleidigungsprozesse vor dem Reichskammergericht 1525-1805 (=Forschungen zur Regionalgeschichte 28). Schöningh, Paderborn 1999. VIII, 387 S. (Bernhard Diestelkamp), in: ZNR 24 (2002), S. 193-195
  • Roy Garré, Fra diritto romano e giustizia popolare. Il ruolo dell’attività giudiziaria nella vita e nell’opera di Johann Jakob Bachofen (1815-1887) (= Ius Commune Sonderhefte 126). Klostermann, Frankfurt/Main 1999. XV, 357 S. (Hans-Rudolf Hagemann), in: ZNR 24 (2002), S. 223-224
  • Catherine Antoinette Gasser, Philipp Lotmar 1850–1922, Professor der Universität Bern: Sein Engagement für das schweizerische Arbeitsrecht (= Rechtshistorische Reihe 168). Lang, Frankfurt/Main etc 1997. 349 S. (Joachim Rückert), in: ZNR 24 (2002), S. 225-228
  • Regula Gerber Jenni, Die Emanzipation der mehrjährigen Frauenzimmer. Frauen im bernischen Privatrecht des 19. Jahrhunderts (= Rechtshistorische Reihe 166). Lang, Frankfurt/Main etc 1997. 267 S. (Gisela Jung – Stephan Buchholz), in: ZNR 24 (2002), S. 219-222
  • Wolfgang Hardtwig, Genossenschaft, Sekte, Verein: Geschichte der freien Vereinigung in Deutschland. Band 1: Vom Spätmittelalter zur Französischen Revolution. Beck, München 1997. 557 S. (Gerhard Dilcher), in: ZNR 24 (2002), S. 195-197
  • Ulrike Harmat, Ehe auf Widerruf? Der Konflikt um das Eherecht in Österreich 1918–1938 (= Ius Commune Sonderhefte 121). Klostermann, Frankfurt/Main 1999. XII, 560 S. (Christian Neschwara), in: ZNR 24 (2002), S. 230-232
  • Otto Hintze †, Allgemeine Verfassungs- und Verwaltungsgeschichte der Neueren Staaten: Fragmente I (=Palomar Athenaeum 17). Palomar, oO oJ (Calvizzano 1998). 306 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 177-178
  • Andrea-Sabine Jacobi, Ludwig Enneccerus 1843–1928. Rechtswissenschaftler und nationalliberaler Parlamentarier. Eine politische Biographie (= Studien zur Geschichtsforschung der Neuzeit 16). Kovac, Hamburg 1999. 545 S. (Sibylle Hofer), in: ZNR 24 (2002), S. 224-225
  • Ekkehard Jost, Staatsschutzgesetzgebung im Zeitalter des Absolutismus. Dargestellt am Beispiel Brandenburg-Preußens von 1640 bis 1786 (= Schriften zur Rechtsgeschichte 73). Duncker & Humblot, Berlin 1998. 249 S. (Helga Schnabel-Schüle), in: ZNR 24 (2002), S. 205-206
  • Gisela Jung, Die zivilrechtliche Stellung der Frau im Großherzogtum Hessen. Über die Geschlechtsvormundschaft im 19. Jahrhundert (= Quellen und Forschungen zur hessischen Geschichte 112). Hessische Historische Kommission, Darmstadt-Marburg 1997. 402 S. (Elisabeth Koch), in: ZNR 24 (2002), S. 222-223
  • Martin Kirsch – Pierangelo Schiera (Hrsg), Denken und Umsetzung des Konstitutionalismus in Deutschland und anderen europäischen Ländern in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts (= Schriften zur Europäischen Rechts- und Verfassungsgeschichte 28). Duncker & Humblot, Berlin 1999. 272 S. (Christof Dipper), in: ZNR
  • 24 (2002), S. 214-216
  • Heiner Lück, Die Kursächsische Gerichtsverfassung: 1423–1550 (= Forschungen zur Deutschen Rechtsgeschichte 17). Böhlau, Köln-Weimar-Wien 1997. XLIII, 296 S. (Bernd-Rüdiger Kern), in: ZNR 24 (2002), S. 189-191
  • Heiner Lück, Die Spruchtätigkeit der Wittenberger Juristenfakultät. Organisation – Verfahren – Ausstrahlung. Böhlau, Köln 1998. XX, 347 S, 1 Karte. (Albrecht Cordes), in: ZNR 24 (2002), S. 192-193
  • Thomas Moosheimer, Die actio iniuriarum aestimatoria im 18. und 19. Jahrhundert (= Tübinger Rechtswissenschaftliche Abhandlungen 86). Mohr (Siebeck), Tübingen 1997. 188 S. (Ute Walter), in: ZNR 24 (2002), S. 212-214
  • Manfred Nö, Berufsständische Elemente in den deutschen Staatsverfassungen des 19. und 20. Jahrhunderts. verlag neue wissenschaft, Frankfurt/Main 2000. 223 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 216-217
  • Knut Wolfgang Noerr, Die Republik der Wirtschaft. Recht, Wirtschaft und Staat in der Geschichte Westdeutschlands. Teil I: Von der Besatzungszeit bis zur Großen Koalition (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 25). Mohr (Siebeck), Tübingen 1999. X, 269 S. (Hans-Peter Benöhr), in: ZNR 24 (2002), S. 237-238
  • Rudolf Palme, Das Messingwerk Mühlau bei Innsbruck. Ein Innovationsversuch Kaiser Maximilians I. Beerenkamp, Hall/Tirol 2000. 159 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 201
  • Werner Pfeil, Historische Vorbilder und Entwicklung des Rechtsbegriffs der „Vier Grundfreiheiten“ im Europäischen Gemeinschaftsrecht (= Europäische Hochschulschriften II/2328). Lang, Frankfurt/Main etc 1998. XLIV, 280 S. (Rudolf Streinz), in: ZNR 24 (2002), S. 238-241
  • Wolfgang Reinhard, Geschichte der Staatsgewalt. Eine vergleichende Verfassungsgeschichte Europas von den Anfängen bis zur Gegenwart. Beck, München 1999. 631 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 175-177
  • Herwig Schäfer, Juristische Lehre und Forschung an der Reichsuniversität Straßburg 1941–1944 (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 23). Mohr (Siebeck), Tübingen 1999. 273 S. (Bernd Rüthers), in: ZNR 24 (2002), S. 233-234
  • Mathias Schmöckel, Humanität und Staatsraison. Die Abschaffung der Folter in Europa und die Entwicklung des gemeinen Strafprozess- und Beweisrechts seit dem hohen Mittelalter. Böhlau, Köln 2000. 668 S. (Mario A. Cattaneo), in: ZNR 24 (2002), S. 208-210
  • Eckart Schremmer, Steuern und Staatsfinanzen während der Industrialisierung Europas. England, Frankreich, Preußen und das Deutsche Reich 1800 bis 1914 (= Enzyklopädie der Rechts- und Staatswissenschaften, Abt Rechtswissenschaften). Springer, Berlin 1994. 247 S. (Gerald Schöpfer), in: ZNR 24 (2002), S. 183-185
  • Andreas Schwennicke, „Ohne Steuer kein Staat“. Zur Entwicklung und politischen Funktion des Steuerrechts in den Territorien des Heiligen Römischen Reichs (1500-1800) (= Ius Commune Sonderhefte 90). Klostermann, Frankfurt/Main 1996. 424 S. (Gerald Schöpfer), in: ZNR 24 (2002), S. 183-185
  • Michael Stolleis (Hrsg), Juristische Zeitgeschichte – Ein neues Fach? Nomos, Baden-Baden 1993. 81 S. (Diethelm Klippel), in: ZNR 24 (2002), S. 243
  • Otto Stolz †, Geschichte der Verwaltung Tirols. Geschichte des Landes Tirol II/Teilstück (=Forschungen zur Rechts- und Kulturgeschichte 13). Wagner, Innsbruck 1998. 319 S. (Wilhelm Brauneder), in: ZNR 24 (2002), S. 177-178
  • Eva Tressel-Schuh, Frauen in Frankfurt. Das gesellschaftliche Verständnis der Frau und ihre privatrechtliche Stellung im Normensystem des Frankfurter Partikularrechts von der Spätaufklärung bis zum Bürgerlichen Gesetzbuch (= Europäische Hochschulschriften 2/2045). Lang, Frankfurt/Main etc 1997. 195 S. (Gisela Jung – Stephan Buchholz), in: ZNR 24 (2002), S. 219-222
  • Milos Vec, Zeremonialwissenschaft im Fürstenstaat. Studien zur juristischen und politischen Theorie absolutistischer Herrschaftsrepräsentation (= Ius Commune Sonderhefte 106). Klostermann, Frankfurt/Main 1998. X, 548 S. (Gotthard Frühsorge), in: ZNR 24 (2002), S. 210-212
  • Reimer Voß, Steuern im Dritten Reich. Vom Recht zum Unrecht unter der Herrschaft des Nationalsozialismus. Beck, München 1995. 278 S. (Gerald Schöpfer), in: ZNR 24 (2002), S. 183-185
  • Ralf Walkenhaus, Konservatives Staatsdenken. Eine wissenssoziologische Studie zu Ernst Rudolf Huber. Akademie Verlag, Berlin 1997. 442 S. (Alfred Kölz), in: ZNR 24 (2002), S. 178-181
  • Wilhelm Wolf, Vom alten zum neuen Privatrecht. Das Konzept der normgestützten Kollektivierung in den zivilrechtlichen Arbeiten Heinrich Langes (1900-1977) (= Beiträge zur Rechtsgeschichte des 20. Jahrhunderts 21). Mohr (Siebeck), Tübingen 1998. 389 S. (Thomas Duve), in: ZNR 24 (2002), S. 241-243
  • Wolfgang Wüst (Hrsg), Reichskreis und Territorium: Die Herrschaft über der Herrschaft? Supraterritoriale Tendenzen in Politik, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft. Ein Vergleich süddeutscher Reichskreise (= Augsburger Beiträge zur Landesgeschichte Bayerisch-Schwabens). Thorbecke, Stuttgart 2000, 388 S. (Axel Gotthard), in: ZNR 24 (2002), S. 185-187
  • Bernd Wunder, Die badische Beamtenschaft zwischen Rheinbund und Reichsgründung (1806–1871). Dienstrecht, Pension, Ausbildung, Karriere, soziales Profil und politische Haltung (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe B: Forschungen 136). Kohlhammer, Stuttgart 1998. XXVII, 672 S. (Winfried Speitkamp), in: ZNR 24 (2002), S. 217-218

Zeitschriftenschau:

  •  ERNST HOLTHÖFER, Zeitschriftenschau, in: ZNR 24 (2002), S. 244–252
Copyright © Dandelion by Pexeto