x

 ... Mitteilungen 28(2)(2017) mit Semesterprogramm ...


7.12.2017: Tropenforschung in La Gamba

12.12.2017: Iran - the land of colours

Botanical Excursion Iran 2018

Stellenausschreibung: NHM, Kurator Botanik

Aakash Web Announcer plugin
Zoologisch-Botanische Gesellschaft Österreich

Irene Lichtscheidl & Wolfram Adlassnig
(Core Facility Cell Imaging, Universität Wien):

„The kingdom of plants“ -  Filme für den Biologieunterricht.

Mi. 26.3.2014,  17:45 Uhr

HS 2 (Karl Burian HS), Biologiezentrum  UZA1 1090 Wien Althanstr.14

Trailer zum wissenschaftlichen Lehrfilm “Das Pflanzenreich: Grünalgen – Chlorophyta” von Anselm Pavlik  auf  http://www.youtube.com/watch?v=H9euswfBvNk

Umfassende Darstellung von wissenschaftlichen Filmen, die für den Unterricht geeignet sind und gleichzeitig Informationen zu deren Verfügbarkeit.

Im Rahmen der ZooBot-Initiative “Schulbrücke” besonders für BiologielehrerInnen geeignet.

Plakat zum download 

Lichtscheidl 2014
Lichtscheidl 2014
lichtscheidl 2014.pdf
1.2 MiB
155 Downloads
Details...

 

Nachlese:  Ca. 25 Interessierte kamen zusammen, um Irene  Lichtscheidls Ausführungen zu folgen, die in die Aufgaben und Möglichkeiten der Core Facility Cell Imaging and Ultrastructure Research einführte. Wolfram Adlassnig stellte den Film „.Ökosystem Moor“ vor. Einige Sequenzen der Filme „Das Pflanzenreich: Moose“ von Gregor Pogöschnik, „Das Pflanzenreich: Grünalgen-Chlorophyta“ von Anselm Pavlik und „Charophyceen – Herkunft der Landpflanzen“ von Martin Kogler wurden gezeigt und von ihren Autoren vorgestellt. In der anschließenden Diskussion meldeten sich Prof.  Walter G. Url und Doz. Bernd Lötsch mit sehr interessanten Beiträgen zu Wort.

Kontakt:Leiterin der CORE Facility Irene Lichtscheidl
Die Filmautoren sind per email erreichbar: Wolfram Adlassnig, Gregor Pogöschnik, Anselm Pavlik, Martin Kogler. Bei ihnen können die DVDs bestellt werden.

Geplant sind weitere fächerübergreifende Filme, z.B. über Schleimpilze und über schwermetallbelastete Lebensräume.

 

.

Newsletter

Please subscribe!