x

Acta ZooBot Austria 154.2017 - Cover und Inhalt
Mitteilungen der ZooBot 29Heft1(2018)
Generalversammlung 2018

BioTaxSyst-Kurs 2018: "Wildbienen" und "Gräser"

Exkursion zum Zeiserlberg - Crambe tataria Schutzgebiet: Nachlese

16.5.2018: Vortrag  &  26.5.2018 Exkursion „Rohrbacher Kogel & Rohrbacher Teichwiesen“



Biodiversität und Naturschutz in Ostösterreich - online 3(2) - Brutvogelatlas Traiskirchen

Österreichische Mykologische Gesellschaft: Mitteilungen 186(1)(2018)

Nachruf auf Friedrich Schaller von Hannes Paulus


Aakash Web Announcer plugin
Zoologisch-Botanische Gesellschaft Österreich

Dienstag 23. April 2013: 18:15 Uhr

*Climate Crimes: Film von Ulrich Eichelmann*

Hörsaal 1 (UZA 1, Althanstraße 14)


Kooperation von StrV-Biologie – ZooBot

Filmvorführung “Climate Crimes” mit anschließender Diskussion mit Ulrich Eichelmann (Regisseur), Peter Weish (Forum Wissenschaft & Umwelt),Friedrich Schiemer (ZooBot)
Climate Crimes ist die Geschichte von atemberaubenden Landschaften, seltenen Arten und Menschen, die mit der Natur leben. Sie alle werden bedroht, nicht vom Klimawandel, sondern vom Klimaschutz und das, was in seinem Namen geschieht. Climate Crimes ist eine Reise zu den Tatorten der grünen Energien mit erschreckendem Ergebnis. Wasserkraftwerke, Biodiesel‐ und Biogasproduktion drohen selbst die letzten Juwelen des Planten zu vernichten. Und das wird zudem noch mit einem grünen Zertifikat “Klimaschutz” markiert.

STV-ClimateCrimes
STV-ClimateCrimes
STV-ClimateCrimes.pdf
1012.3 KiB
174 Downloads
Details...

Newsletter

Please subscribe!