Enigmes chinoises perfectionnées ou l’art de dessiner sans avoir appris

Enigmes chinoises perfectionnées ou l’art de dessiner sans avoir appris (Paris: Gisoux [ca. 1830]9

Digitized > Bayerische Staatsbibliothek (URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10988966-0) > Google Books (Original from Bayerische Staatsbibliothek, digitized 2 July 2012) Bibliographic reference: – No copy listed in Wiener China-Bibliographie

[Seybold:] Chinesische Lebensbilder

[David Christoph Seybold:] Chinesische Lebensbilder von beschnittenen und unbeschnittenen Juden, Geizhälsen, Negozianten, Glücksrittern, Wucherern, Dieben, Banqueroutiers, Charlatans, Kupplerinnen, Betschwestern, Spielern, Journalisten, Rabulisten, Egoisten, Pietisten und andern merkwürdigen Menschen-Kindern, von Sing Xang, Kaiserl. Chinesischem Hofpoeten und interimistisch-porivisorisch-funktionirendem Hofgrimassenschneider in Peking. In den zwanglosen Reimen des Originals frei übers. von Sebaldus Nothanker, kosmopolitischem Magister und Armenschulmeister. Mit … → Continue reading

Tags