mac online slots for fun play ,

Vortrag: Edma Ajanovic: Frauenemanzipation durch Migration? Chancen und Hindernisse für bosnisch-herzegowinische Migrantinnen nach ihrer Flucht, 10.12.2013, Wien

Vortrag aus der Reihe: Das Exil von Frauen – historische Perspektive und Gegenwart; Frauen AG der Österreichischen Gesellschaft für Exilforschung (öge) und biografiA – Dokumentationsstelle Frauenforschung (IWK)

Beginn: 10.12.2013, 18:30 Uhr
Ort: Institut für Wissenschaft und Kunst, Berggasse 17 | 1090 Wien

Weitere Vorträge der Reihe (Programm als PDF)

  • Di., 15.10.2013: Linda Erker und Agnes Meisinger: “Wer keine Politik macht, mit dem wird sie gemacht.” Eine Analyse der lebensgeschichtlichen Erzählungen von Rosl Ebner und Irma Rosenberg
  • Di.,12.11.2013: Vida Bakondy: Flucht und Exil in Wort und Bild. Autobiographische Erinnerungen und Reflektionen der ehemaligen Hakoah-Schwimmerin Fritzi Löwy (1910–1994)
  • Di., 19.11.2013: Margit Franz: Die multiplen Identitäten und Loyalitäten der Käthe Langhammer
  • Di., 14.01.2014: Katharina Prager: Überlegungen zur weiblichen Exilbiographik

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.