mac online slots for fun play ,

Buchpräsentation: Renée Winter: Geschichtspolitiken und Fernsehen Repräsentationen des Nationalsozialismus im frühen österreichischen TV (1955-1970), 13.03.2014, Wien

Zeit: Donnerstag, 13.3.2014, 19h
Ort: Depot, Breite Gasse 3, 1070 Wien

Der Herr Karl, der 1961 von Helmut Qualtinger gespielte opportunistische Mitläufer, stellt bis heute die bekannteste televisuelle Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus in Österreich dar. Dominierte im übrigen Fernsehen ein Schweigen über die Nazi-Vergangenheit? Welche historischen Narrative herrschten vor und gab es weitere Versuche, diese aufzubrechen? Anhand von TV-Ausschnitten präsentiert die Autorin ihre Studie zu frühen geschichtspolitischen Auseinandersetzungen im Fernsehen.

Input, TV-Ausschnitte und Diskussion.

Renée Winter: Geschichtspolitiken und Fernsehen Repräsentationen des Nationalsozialismus im frühen österreichischen TV (1955-1970), transcript, Bielefeld 2014 (Link)

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.