mac online slots for fun play ,

CfP: Postcolonial und Gender Studies (Interdisziplinäres Kolloquium für Post-/Doktorand/innen, 06/2014, Trier); DL: 07.04.2014

Centrum für Postcolonial und Gender Studies (CePoG) (Web)

Zeit: 24.-26.06.2014
Ort: Universität Trier
Einreichfrist: 07.04.2014

Ziel dieses Kolloquiums ist es, den Nachwuchs-Wissenschaftler/innen, die in diesen beiden Feldern arbeiten, eine Plattform des inhaltlichen Austauschs und der interdisziplinären Vernetzung zu bieten. Dabei sind theoretisch-methodologische Fragestellungen ebenso willkommen wie Analysen konkreter Beispiele.

Abstracts für Vorträge mit max. 1500 Zeichen inkl. Leerzeichen sowie den Titel des Dissertations-/Habilitations-Vorhabens einzureichen an die Veranstaltungsleitung und –organisation: Prof. Dr. Andrea Geier und Dr. Elisa Müller-Adams.

Kontakt: Centrum für Postcolonial und Gender Studies (CePoG)
Universität Trier
FB II/Germanistik
D-54286 Trier
E-Mail: cepog@uni-trier.de
www.cepog.uni-trier.de

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.