mac online slots for fun play ,

Podiumsdiskussion: 20 Jahre Weltfrauenkonferenz von Peking, 03.03.2015, Wien

Veranstaltung von Frauen*solidarität (Web) und WIDE (Web)

Zeit: Di, 3. März 2015, 19.00–21.00 Uhr
Ort: C3 – Centrum für internationale Entwicklung, Sensengasse 3, 1090 Wien
Einladung als PDF

  • Podiumsdiskussion aus internationaler Perspektive mit Gumato Ukur Yatani (Kenia), Beatriz Sagrado Roberto (Spanien), Gertrude Eigelsreiter-Jashari (Ö) und Julia Günther (Ö), Moderation: Ulrike Lunacek (Ö/Brüssel)

20 Jahre nach der 4. und bisher letzten Weltfrauenkonferenz wird gefragt, was aus den Forderungen der damals von den StaatenvertreterInnen unterzeichneten “Deklaration und Aktionsplattform von Beijing” und den 12 “Critical Areas of Concern” geworden ist.

Die „Aktionsplattform“ bildet eine zentrale Grundlage für Geschlechtergerechtigkeit, Gleichstellung und das Empowerment von Frauen. Die Gleichstellung von Frau und Mann wird als Menschenrecht verstanden und als Vorbedingung für soziale Gerechtigkeit, Entwicklung und Frieden. Wie haben ausgewählte Länder die Aktionsplattform umgesetzt? Welche Relevanz hat die „Deklaration und Aktionsplattform von Beijing“ noch im Jahr 2015? Inwiefern bedeutet sie die Grundlage für Feminismus 2.0? Weiterlesen … (Web)

Comments are closed.