mac online slots for fun play ,

Ringvorlesung: Einführung in die Frauen- und Geschlechtergeschichte, WiSe 2015/2016, Wien

Universität Wien, SPL 7, Gabriella Hauch

Zeit: Mi, ab 14.10.2015, 09.45-11.15 Uhr
Ort: Universität Wien, Hörsaal 41 Hauptgebäude, 1.Stock, Stiege 8

Programm

  • 14.10.2015 Gabriella Hauch: Einführung; Kerstin K. Jobst: Geschlecht als analytische Kategorie im Fach Osteuropäische Geschichte
  • 21.10.2015 Maria-Christina Lutter: Geschlecht als relationale Kategorie der Mittelalterforschung
  • 28.10.2015 Birgitta Bader-Zaar: Zur Geschichte des Frauenwahlrechts: transnationale und vergleichende Perspektiven und Kontroversen
  • 04.11.2015 Annemarie Steidl: Feminisierung der Migration
  • 11.11.2015 Johann Kirchknopf: Geschlecht und gleichgeschlechtliche Sexualität am Beispiel der strafrechtlichen Verfolgung homosexueller Handlungen in Österreich im 20. Jhd.

  • 18.11.2015 Dorothea Nolde: Geschlechtergeschichte der frühneuzeitlichen Diplomatie
  • 25.11.2015 Gabriella Hauch: Geschlechtergeschichte im Nationalsozialismus
  • 02.12.2015 Maria Mesner: Reproduktion und Geschlecht: einige Ordnungsversuche am Beispiel Österreichs
  • 09.12.2015 Johanna Gehmacher: Leben schreiben. Stichworte zu biographischem Denken und Geschlecht
  • 16.12.2015 Christa Hämmerle: Krieg und Geschlecht
  • 13.01.2016 Andrea Griesebner: Ehekonflikte in der Frühen Neuzeit. Erkenntnismöglichkeiten und Erkenntnisgrenzen von Protokollen der Zivilgerichtsbarkeit
  • 20.01.2016 Hanna Hacker: Sexualitäten, Geschlechter, (Post-)Kolonialismus

Comments are closed.