mac online slots for fun play ,

Klicktipp: RomArchive (Portal)

RomArchive (Web)

Beschreibung: „RomArchive ist ein digitales Archiv für die Künste und Kulturen der Sinti und Roma, das Kunst aller Gattungen archiviert und um zeitgeschichtliche Dokumente, Selbstzeugnisse und wissenschaftliche Positionen erweitert. Die Objekte konzentrieren sich auf die Selbstdarstellung und stammen aus Privatsammlungen, Museen, Archiven und Bibliotheken weltweit.

RomArchive macht Künste und Kulturen der Sinti und Roma sichtbar und veranschaulicht ihren Beitrag zur europäischen Kulturgeschichte. Durch von Roma und Sinti selbst erzählte Gegengeschichten schafft RomArchive eine im Internet international zugängliche, verlässliche Wissensquelle, die Stereotypen und Vorurteilen mit Fakten begegnet.

Beim Archivbereichen handelt es sich um kuratierte exemplarische Sammlungen. Ein internationales Team von 14 Kurator_innen hat die inhaltliche Darstellung definiert und exemplarisch künstlerische Beiträge für die Archivbereiche Bildende Kunst / Film / Literatur / Musik / Tanz / Theater / Drama und den interdisziplinären Bereich Flamenco ausgewählt. Darüber hinaus Material zur Bilderpolitik, frühe Selbstzeugnisse von Sinti und Roma, die im NS verfolgt wurden (Voices of the Vicitms) sowie wissenschaftliches Material zur Bürgerrechtsbewegung.

RomArchive hat sich zum Ziel gesetzt, den Prozess der Dekonstruktion und Rekonstruktion der Geschichte, Künste und Kulturen von Sinti und Roma durch Sinti und Roma selbst zu fördern. Es bedarf für die zukünftigen Generationen neuer Erzählungen über die Vergangenheit und Gegenwart.“ (Web)

Comments are closed.