mac online slots for fun play ,

Konferenz: Mittelalterliche Zisterzienserinnenklöster im südwestlichen Ostseeraum. Materielles Gut zwischen Alltag und Spiritualität, 25.-28.09.2019, Prenzlau

Dominikanerkloster Prenzlau (Web)

Zeit: 25.-28.09.2019
Ort: Prenzlau
Anmeldung bis: 10.09.2019

Die interdisziplinäre Erforschung materieller Quellen beleuchtet in vielfältiger Weise die unterschiedlichen Ebenen, auf denen weibliche Ordensgemeinschaften des Mittelalters agierten: Neben den liturgischen Anforderungen, dem Aufbau und der Pflege sozialer Netzwerke sowie der Bewältigung der klösterlichen Ökonomie standen die Organisation des alltäglichen Lebens, die Wahrnehmung und Darstellung kollektiver, individueller und sozialer Identität sowie die Verwirklichung religiöser Überzeugungen.

Programm

  • Mi., 25.09.2019, 16:30 Uhr: Stadt- und Museumsführung mit Superintendent Reinhard Müller-Zetzsche

Do., 26.09.2019

  • 9:00 Uhr: Grußworte und Einführung: Hendrik Sommer (Bürgermeister von Prenzlau); Franz Schopper (Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege); Almut Höfert (Carl von Ossietzky-Univ. Oldenburg); Katrin Frey (Kloster Prenzlau)

Grundlagen: Materialität und Zisterzienserinnenforschung

  • 9:30 Uhr: Annette Cremer (Gießen): Wie „liest“ man ein Objekt?
  • 10:15 Uhr: Christina Lutter (Wien): Methodische Zugänge zur materiellen Kultur bei der Erforschung geistlicher Frauengemeinschaften. Weiterlesen und Quelle … (Web)

Comments are closed.