Editionen von Quellen aus der Sammlung Frauennachlässe 

 

Online Veröffentlichtungen

Li Gerhalter (Red.): Fragmentary Correspondences of Flight and Migration, Taking Vienna as Point of Reference. Letters from the Emilie Wehle Collection, auf: Digitizing Immigrant Letters Projekt (Minnesota/USA), Launch 2013, Link zur Zusammenstellung

dies. (Red.): Schreiben über die Ehe. Konzepte, Wünsche, Anforderungen, Resignationen oder Widerstand gegenüber einer wirkungsmächtigen Institution, Launch 2003, Link zur Zusammenstellung

Li Gerhalter und Christa Hämmerle (Red.): Der Erste Weltkrieg in Selbstzeugnissen - Auszüge aus den Beständen der Sammlung Frauennachlässe, im: Weblog "Salon 21", Launch im Sommer 2014, Laufzeit bis Frühling 2019, Link zur Zusammenstellung

Christa Hämmerle: "Mit Sehnsucht wartent ...!" Liebesbriefe im Ersten Weltkrieg – ein Plädoyer für einen erweiterten Genrebegriff, auf: Site des Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Launch 30. April 2014.

Schloss Schönbrunn Kultur- und Betriebsges.m.b.H.: Virtuelle Ausstellung: „Erster Weltkrieg und das Ende der Habsburgermonarchie“, Launch: Juni 2014. Link zur virtuellen Ausstellung – gesamt; Link zu den in der Ausstellung verwendeten Quellen aus der Sammlung Frauennachlässe.

 

Buchveröffentlichungen

Monika Bernold und Johanna Gehmacher (Hg.): Auto/Biographie und Frauenfrage. Tagebücher, Briefwechsel und politische Schriften von Mathilde Hanzel-Hübner (1884-1970), L'Homme Archiv, Band 1, Wien 2003.

Ilse Brandt: Petticoat und Pferdeschwanz. Bodenteicher Tagebücher 1956-1964. Book on demand 2000.

Christa Hämmerle und Li Gerhalter (Hg.) unter der Mitarbeit von Ingrid Brommer und Christine Karner: Apokalyptische Jahre. Die Tagebücher der Therese Lindenberg (1938-1946). L'Homme Archiv, Band 2, Wien/Köln/Weimar 2010. Link zur Redaktion, Buchbeschreibung

Jens Ebert (Hg.): Vom Augusterlebnis zur Novemberrevolution. Briefe aus dem Weltkrieg 1914 bis 1918, Göttingen 2014. Link zur Verlagsbeschreibung

Mandy Kirkby: Christl Wolf to 1st Lieutenandt Leopold (Poldi) Wolf, in: dies. Hg.: Love Letters oft he Great War, Basingstoke and Oxford 2014, S 70-71.

Nikola Langreiter (Hg.): Tagebuch von Wetti Teuschl (1870-1885). L'Homme Archiv, Band 4, Wien/Köln/Weimar 2010. Link zur Redaktion, Buchbeschreibung

Nationalfonds der Republik Österreich für Opfer des Nationalsozialismus (Hg.): Die Philippinen - das war mein Traumland, dort wollte ich hin. Erinnerungen von Mona Lisa Steiner, geboren 1915, in: Erinnerungen. Lebensgeschichten von Opfern des Nationalsozialismus, Band 4: Exil in Asien (3), Wien 2015, S. 5-109. Link zur Buchbeschreibung

Annette Pommer: "(Wiener) Kinder aufs Land!" Die Kinderverschickung im Ersten Weltkrieg, Salzburg, unveröffentlichte Diplomarbeit, 2019.

Barbara E. Reisner (Red.): Dr. Harry & Mimi Marcuse, Kriegsbriefe 1914-1918. (e-books/lulu.com) 2013.

dies. (Red.): Dr. Harry Marcuse, Kriegserinnerungen 1914-1918. (e-books/lulu.com) 2010.

Johanna Sofaly: Das Walztagebuch von Franz Seraficus Minichner (1841-1845), Wien, unveröffentlichte Diplomarbeit, 2007.

Maria Zach: "Was verboten ist, brennt heiß wie Feuer.", in: Anon Distelberger, Hg., Von der Liebe Erzählen. Sechs Lebensgeschichten von Frauen. Reihe Damit es nicht verloren geht, Band 64, Böhlau 2011, S 116-171.