Startseite
About
    KollegiatInnen
    Faculty
    Lehrprogramm
Dissertationsprojekte
   

Veranstaltungen


Kalender
       

English version

 

Lehrprogramm

  Ziel des Initiativkollegs
Curriculum
Workshops
Auslandsaufenthalte

   


Ziel des Initiativkollegs

Die Universität Wien bietet erstmals ein strukturiertes Doktoratsstudium (Ph. D.- Programm) für die Dauer von sechs Semestern in diesem Themenkreis an. Das Profil dieses neuen internationalen und fächerübergreifenden Initiativkollegs ist darauf ausgerichtet, ein fundiertes Studienprogramm im Bereich "History and Philosophy of Science" unter Beteiligung internationaler GastwissenschaftlerInnen anzubieten und in diesem Rahmen eine gemeinsame Betreuung von Dissertationen durch WissenschaftshistorikerInnen, - philosophenInnen und NaturwissenschaftlerInnen bzw. MathematikerInnen zu ermöglichen.

Curriculum

Das Doktoratsstudium im Rahmen des Kollegs "Die Wissenschaften im historischen Kontext" dauert 6 Semester und gliedert sich in drei Phasen:

(1) Eingangs- und Orientierungsphase (2 Semester);
(2) Forschungsphase (3 Semester);
(3) Abschlussphase (1 Semester).

Unterrichtssprachen sind Deutsch und Englisch.

1. Semester

Einführungsworkshop in der ersten Semesterwoche.

Seminar: Classic Texts in History and Philosophy of Science (2 Stunden) Seminarplan als PDF Reader zum Seminar (passwortgeschützt)
Seminar: Ansätze der neueren Wissenschaftsgeschichtsschreibung (2 Stunden)
DissertantInnenseminar: Naturwissenschaften im historischen Kontext (2 Stunden)

2. Semester

Seminar: "Lektüre aktueller naturwissenschaftlicher Texte" (2 Stunden)

Seminar: "Interpretation historischer Texte und Quellen aus den Naturwissenschaften" (2 Stunden)

DissertantInnenseminar: "Historische Wissenschaftsforschung" (2 Stunden)

3. Semester

DissertantInnenseminar: Regelmäßige Berichte der Lehrenden über den Stand der eigenen Forschung, sowie Gastvorträge von KooperationspartnerInnen aus dem In- und Ausland.

4. und 5. Semester

DissertantInnenseminar: Regelmäßige Berichte der Kollegiate und der Lehrenden des IK über den Stand der eigenen Forschung, sowie Gastvorträge von KooperationspartnerInnen aus dem In- und Ausland.

6. Semester

DissertantInnenseminar

 

Workshops

Im Rahmen des IK werden internationale und interdisziplinäre Workshops zu relevanten Themengebieten abgehalten. Wie bereits festgehalten, ist die Teilnahme an der Vienna International Summer University (VISU) im Juli Bestandteil des IK. Das VISU-Thema im Sommer 2007 ist "Consensus in the Sciences."


Auslandsaufenthalte

Bei Bedarf ist ein Auslandsaufenthalt von bis zu einem Semester im Rahmen des Initiativkollegs möglich. Dies soll nach Möglichkeit in Verbindung mit einem der internationalen Kooperationspartnern des IK geschehen. Die Organisation erfolgt auf einem der folgenden Wege:

(1) über das Erasmus-Programm der Europäischen Union;
(2) als zeitlimitierter Forschungsaufenthalt.

In beiden Fällen wird eine Reisekostenunterstützung vom IK gewährt.