IRIS2016 Openlaws Hackathon

In Zusammenarbeit mit dem EU-Projekt “openlaws” und der FH Salzburg wird während der gesamten IRIS-Konferenz ein Hackathon veranstaltet. Alle an Rechtsinformatik Interessierten, insbesondere auch Studierende, sind eingeladen, neue Ideen in folgenden vier Themenbereichen zu entwickeln:

  • Text Data Mining und Semantiken
  • Visualisierung
  • Suchtechnologien
  • „Mapping the Law“ – Metainformation generieren

Eine Jury wird die innovativsten Ideen und besten Ergebnisse prämieren und Sachpreise, wie Tablets und Smartphones, vergeben.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich unter https://www.univie.ac.at/RI/IRIS16/anmeldung/ und zusätzlich per E-Mail an eduard.hirsch [ett] fh-salzburg.ac.at mit dem Betreff [IRIS 2016 Teilnehmer].

Wann: 24. bis 27. Februar 2016

Wo: Universität Salzburg, Churfürststraße 1, 5020 Salzburg

Mitzubringen: Laptop

Nähere Informationen und Programmzum Download: Openlaws Hackathon Leaflet

Beitrag Weblaw Weblaw IRIS 2016 Hackathon