Internationales Rechtsinformatik Symposion IRIS 2020, 27. bis 29. Februar 2020

twitter-bird-16x16 #IRIS2020 Follow us on Twitter: @ri_symposion:


Wir danken den Sponsoren, den Spenderinnen und Spendern und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Unterstützung des IRIS2019!

Thanks for your participation. Merci de votre participation, Díky za účast. Dziękujemy za udział. Kiitos osallistumisesta. Grazie per la partecipazione. Gracias por participar.
参加してくれてありがとう. 感谢您参与. Благодарим за участие. شكرا لمشاركتك.

Programmheft IRIS2019

Heft_IRIS2019_17feb_PDF_gesamt_finv1

———

IRIS2020 – 22. Internationales Rechtsinformatik Symposion 2020

Donnerstag, 27. bis Samstag, 29. Februar 2020

Universität Salzburg

www.univie.ac.at/RI/IRIS2020

———————————————————————————————————-

(English text below)

Das nunmehr 23. IRIS findet wiederum im gewohnten Umfeld der Universität Salzburg vom 27.-29.2.2020 unter dem Motto Verantwortungsbewusste Digitalisierung.

Neben diesem Leitthema sollen natürlich auch die anderen großen Fragen der Rechtsinformatik weiter gepflegt werden: Rechtsinformation, E-Government, E-Democracy, E-Justice und Rechtsvisualisierung, IT-Recht (Rechtsdogmatische Aspekte), E-Commerce, IP-Recht, Telekommunikationsrecht, E-Procurement, Internet Governance etc.

Die IRIS Konferenz ist bekannt für ihre interdisziplinäre Ausrichtung als auch die Einbeziehung der Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. IRIS2019 will nicht die Thematik der Plattform dominieren; Sie als Vortragende bestimmen letztlich das Programm mit ihren Vorschlägen.

Twitter: @ri_symposion, Hashtag #IRIS2020

Themendiskussion über Twitter im September und Oktober 2020: bitte twittern Sie Ihre Themen (nachdem Sie diese hochgeladen haben) oder motivieren Sie andere, sich mit Themen zu beschäftigen, für die Sie keine Zeit haben.

https://www.univie.ac.at/RI/IRIS2020/

 

The next – the 22nd  – IRIS will take place again in the well-known environment of the University of Salzburg from Thursday, 27 to Saturday, 29 February 2020.

The leading topic of IRIS2020 is:  Responsible Digitalisation 

In addition to these key topics, the other major questions of legal informatics are to be continued: legal information, e-government, e-democracy, e-justice and legal representation, IT law, e-commerce, E-Procurement, Internet Governance etc.

The IRIS Conference is known for its interdisciplinary focus and the involvement of government, business and civil society. IRIS2019 does not want to dominate the subject of the platform; the speakers ultimately determine the program with their proposals. Your topic and your contribution are important to us, even if they are not covered by the main theme.

Therefore I ask you to submit proposals, especially in topics on the Network Society, the networking of legal stakeholders, the networking of legal documents, social networks of legal discussion and participation, automated decision making, and of course the related legal issues. A key goal of IRIS2019 is to show the interactions of networks in law and to find appropriate practical solutions.

Weitere Information und Rückfragen: Erich Schweighofer, Erich.Schweighofer [at] univie.ac.at

Twitter: @ri_symposion, Hashtag #IRIS2020