Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Universität Wien : https://dsba.univie.ac.at/fileadmin/user_upload/p_dsba/datenschutzerklaerung_websites_2018-05-23.pdf

Ergänzende Information:

Die Universität Wien – Arbeitsgruppe Rechtsinformatik, Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung, verarbeitet Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Namenszusätze und Ihre Institution  zum Zweck der Zusendung von Informationen über das jährlich stattfindende Internationale Rechtsinformatik Symposion IRIS und zum Zweck von dessen Organisation (Call for Papers, Programmkomitee, Reviews, Session Chairs etc.). Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, potenziellen Teilnehmern Informationen über unsere (nichtkommerziellen und zum Teil ehrenamtlich organisierten) IRIS-Konferenzen zuzusenden und Aussendungen zum Zweck der Konferenzorganisation zu führen, denn ohne diese Aussendungen ist die Organisation der IRIS-Konferenzen nicht möglich. Wir gehen davon aus, dass sich dieses Interesse mit dem Ihren deckt, weiterhin Informationen über IRIS zu erhalten. Sollte dies nicht der Fall sein, können Sie jederzeit von Ihrem Recht Gebrauch machen, dieser Verarbeitung zu widersprechen, um keine weiteren Zusendungen mehr zu erhalten. Schreiben Sie dazu bitte ein formloses E-Mail mit dem Betreff „Widerspruch IRIS“ an rechtsinformatik@univie.ac.at.“

Die von uns verarbeiteten Daten umfassen Ihren Namen, Ihre Anrede, Ihre E-Mail-Adresse und falls vorhanden Ihre akademischen Grade und Ihre Zugehörigkeit zu einer Institution. Die Verarbeitung endet und ihre Daten werden gelöscht, wenn Sie mehr als drei Jahre lang nicht an IRIS registriert waren  und auch sonst nicht in Sachen IRIS mit uns in Kontakt treten. Für Mitglieder des Programmkomitees gilt dies erst nach deren Ausscheiden aus demselben.

Verantwortlicher für die Verarbeitung ist die Universität Wien, Arbeitsgruppe Rechtsinformatik, Institut für Europarecht, Internationales Recht und Rechtsvergleichung, Schottenbastei 10-16, 1010 Wien, rchtsinformatik@univie.ac.at, Tel. +43 1 4277 35305 . Sie haben ein Recht auf Auskunft gegenüber dem Verantwortlichen über die betreffenden personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Richten Sie diese Verlangen bitte an rechtsinformatik@univie.ac.at. Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, in Österreich ist das die Datenschutzbehörde.