Interaktives Online-Glossar: Ehe, Heirat und Familie
Inhaltsübersicht Struktur Index Kommentare About Hilfe
Kreuzkusinenheirat
Definition:
Eine Heirat entweder mit der/dem patrilateralen, matrilateralen oder bilateralen Kreuzkusine/vetter bzw. mit Verwandten größerer genealogischer Distanz, die diesen im terminologischen Klassifikationssystem gleichgestellt sind.
Untergeordnete Begriffe:
Verwandter Begriff:
Zum übergeordneten Begriff
Anmerkung:
Häufigste präskriptive bzw. präferentielle Heiratsform; sie ermöglicht die Fortführung von Heiratsallianzen über mehrere Generationen (siehe: Allianzsystem).
VT: Kreuzvetternheirat/Kreuzbasenheirat
Englisch: cross-cousin marriage
Französisch: mariage de cousins croisés

  © Lukas, Schindler, Stockinger 1993-11/10/97