Kultur- und sozialanthropologische Initiativen

Initiative Teilnehmende Medienbeobachtung
aus kultur- und sozialanthropologischer Perspektive

https://www.univie.ac.at/tmb/

Die Initiative “Teilnehmende Medienbeobachtung” beobachtet die Medien kritisch, hinterfragt sie und kommentiert bzw. ergänzt sie durch LeserInnenbriefe bzw. Gastkommentare. Dadurch diskutiert die Initiative “Teilnehmende Medienbeobachtung” problematische Medieninhalte nicht nur innerhalb eines akademischen Rahmens, sondern macht sie direkt im öffentlichen Diskurs sichtbar.

MASN-Austria

http://www.masn-austria.org/ 

MASN-Austria, ein Kompetenzzentrum und Vernetzungsbüro für kultur- und sozialanthropologische Innovationen und Projekte, besteht seit 2005. Die MitarbeiterInnen von MASN-Austria arbeiten empirisch, lösungsorientiert und gegenwartsbezogen.

Mehr als Flucht

http://mehralsflucht-ksa.univie.ac.at/

Eine der dringendsten Herausforderungen unserer Zeit betrifft jene um Flüchtlinge und ihre Integration in Österreich und der gesamten EU. Die Initiative „Mehr als Flucht“, die im Herbst 2015 entstand, will einen Überblick zu Forschungen, Veranstaltungen und Initiativen aus dem Umfeld der Kultur- und Sozialanthropologie in diesem Bereich bieten.

Infos zu Herkunftsregionen

https://mehralsflucht-ksa.univie.ac.at/broschueren/

Der Bedarf an Kultur-, Religions- und Länderinformationen für österreichische Gemeinden in denen Menschen mit Fluchthintergrund leben, steigt stetig. Dieses Projekt an der Uni Wien/Institut für Kultur- und Sozialanthropologie verschreibt sich der Erstellung von leicht verständlicher Hintergrundinformation basierend auf wissenschaftlichen Fakten.