Die Universität Wien zur Coronavirus-Situation …

Umstellung des Studienbetriebs auf „home-learning“ –

Die häufigsten Fragen von Student*innen und Student*en werden hier beantwortet.

Mehr Aktuelles dazu findest Du auf der Universitätssite!

Die Universität Wien setzt sich zum Ziel, dass Euch trotz der besonderen Umstände keine Nachteile im Studienverlauf erwachsen. Die Universität Wien hat die Lehrenden/Prüfer*innen/SSCs über die weitere Vorgehensweise informiert.

Präsenzlehre findet nicht statt. Prüfungstermine in diesem Zeitraum werden abgesagt und sind zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Ihr erhaltet weitere Informationen bzgl. Eurer Lehrveranstaltungen/Prüfungen in Kürze. Bitte noch um etwas Geduld.

Für die IT-Systeme und die Kolleg*innen des ZID ist diese Situation eine große technische Herausforderung: Bitte habt Geduld, wenn es durch vermehrte Zugriffe auf Mailserver, die Lernplattform und Websites zu temporären Überlastungen kommt.

Die temporäre Umstellung des Unterrichts dient ausschließlich dazu, durch Verminderung der Kontaktmöglichkeiten die Ansteckungsgefahr zu reduzieren.

Ihr werdet zeitgerecht per E-Mail informiert, sobald der Unterricht wieder auf Präsenzunterricht umgestellt wird. Die Universität ersucht Euch deshalb dringend, regelmäßig Euren Studierenden-E-Mail-Account abzurufen.