Менас і Францобель на короткий список німецької книжкової ціни

Menasse és Franzobel a német könyvárlistán

Das ist so, wie wenn wir jubeln würden: Vilikovský und Kovalyk auf der Shortlist des Nike-Preises! Für den österreichischen Preis des Hauptverlegerbandes sollten unbedingt auch deutsche AutorInnen auf die die Long- und Shortliste gesetzt werden, denn in österreichische Autoren bekommen den Preis ja doch nicht, siehe Florian Lipuš.

Drei weitere Österreicher schafften den Sprung von der Long- auf die Shortlist nicht. Gesucht wird nicht weniger als der beste deutschsprachige Roman des Jahres.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter

(c) Die Presse (Fabry)

12. September 2017

Author

Stephan-Immanuel Teichgräber

Literaturwissenschaftler und Übersetz

Add comment

Log in to post comments