Stephan-Immanuel Teichgräber

Literaturwissenschaftler und Übersetzer, in der Altmark aufgewachsen und 1979 Wechsel in den Westen, seit 1982 Studium der Slawistik (Russistik) und Soziologie in Wien, 1988 Studium (Slowakistik) in Pressburg (Bratislava/Pozsony), 1990 Studienabschluss (eine Arbeit über die Bedeutung der Folklore im Werk von Čingiz Ajtmatov) und Doktoratsstudium, Auslandlektor in Tyrnau (Trnava/ Nagyszombat), Budweis (České Budějovice) und Prag (Praha), 1996 Dissertation (Die Dekonstruktion der sozialistischen Mythologie im Werk von Andrej Platonov), 2000 Gründung der Dokumentationsstelle für ost- und mitteleuropäische Literatur, seit 2005 Lektor an der Komparatistik in Wien, Lektor in Pressburg 2008/9 und in Fünfkirchen (Pécs/ Päťkostele) 2009/10, bemüht sich ein Netzwerk für Literaturwissenschaft, Kulturwissenschaft und Philosophie in Mitteleuropa aufzubauen und damit eine neue Synthese dieser Wissenschaften zu realisieren.

Personal Data

Herr Dr. Stephan-Immanuel Teichgräber
Siebenbrunnengasse 48/28
1050 Wien
City: Magdeburg
Activity:
Phone Number: +43 1 9419358
Mobile Phone:
Fax:
Email:
Born in: 31.05.1961
Place of Birth:
Died in:
Place of death:
Country: Germany