Andrea Griesebner

griesebner1geboren 1964 in Schladming (Steiermark), Diplomstudium Geschichte und Fächerkombination (Politikwissenschaft, Zeitgeschichte, Feministische Wissenschaften) an den Universitäten Salzburg und Wien, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg 1990. Doktoratsstudium Geschichte an der Universität Wien, Abschluss mit ausgezeichnetem Erfolg 1998. Habilitation an der Universität Wien 2001, Lehrbefugnis für Neuere Geschichte. Von August 1992 bis März 2019 war sie in verschiedenen Positionen am Institut für Geschichte der Universität Wien beschäftigt (wissenschaftliche Mitarbeiterin, Vertrags-Assistentin, Univ.-Assistentin, Univ. -Dozentin und ao. Univ.-Professorin ).  Seit  1. April 2019 ist sie Univ.-Prof. für Neuere Geschichte am Institut für Geschichte der Universität Wien.
Gastprofessuren (Spring-Term 2002 und Fall-Term 2002): History Department, Georgetown University, Washington, D.C.

FORSCHUNGSSCHWERPUNKTE
Feministisch und mikrohistorisch perspektivierte Kultur-, Rechts- und Geschlechtergeschichte der Frühen Neuzeit, Theorie und Methodologie der Geschichtswissenschaften, Feministische Theorie

Email: andrea.griesebner@univie.ac.at

zur Homepage des Instituts für Geschichte der Universität Wien

Weiter: Susanne Hehenberger