Impressum

Medi­en­in­ha­ber und Her­aus­ge­ber
Das Web­portal “Ehen vor Gericht” und die dazu­ge­hö­rige Daten­bank ent­stand im Rah­men zwei­er vom öster­rei­chi­schen Wis­sen­schafts­fonds geför­der­ter Forschungspro­jekte. Bei­de Pro­jek­te sind bzw. waren an der Uni­ver­si­tät Wien (His­to­risch-kul­tur­wis­sen­schaft­li­che Fakul­tät, Insti­tut für Geschich­te) ange­sie­delt:

Ehen vor Gericht
Kon­flikt­fel­der und Hand­lungs­op­tio­nen vom 16. bis in die Mit­te des 19. Jahr­hun­derts
Insti­tut für Geschich­te | Uni­ver­si­tät Wien | Uni­ver­si­täts­ring 1 | 1010 Wien
Pro­jekt­lei­tung: Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Grie­seb­ner
www.univie.ac.at/ehenvorgericht
Pro­jekt­trä­ger: Öster­rei­chi­scher Wis­sen­schafts­fonds
Pro­jekt­num­mer: P 23394
Pro­jekt­lauf­zeit: Okto­ber 2011 bis Sep­tem­ber 2014 (kos­ten­neu­tral bis Novem­ber 2015)

Ehe­pro­zes­se zwi­schen dem 16. und 19. Jahr­hun­dert
Regio­na­le und sozia­le Ver­or­tung
Insti­tut für Geschich­te | Uni­ver­si­tät Wien | Uni­ver­si­täts­ring 1 | 1010 Wien
www.univie.ac.at/ehenvorgericht
Pro­jekt­lei­tung: Ao. Univ.-Prof. Mag. Dr. Andrea Grie­seb­ner
Pro­jekt­trä­ger: Öster­rei­chi­scher Wis­sen­schafts­fonds
Pro­jekt­num­mer: P 28063
Pro­jekt­lauf­zeit: Okto­ber 2015 bis Sep­tem­ber 2017

Die Nut­zung sämt­li­cher Inhal­te der Web­sei­te und der Daten­bank unter­liegt fol­gen­den Nut­zungs­be­din­gun­gen. Betrei­ber der Daten­bank ist die Uni­ver­si­tät Wien. Für Fra­gen kon­tak­tie­ren Sie bit­te die Pro­jekt­lei­te­rin Andrea Grie­seb­ner.

Haf­tungs­aus­schluss
Trotz sorg­fäl­ti­ger inhalt­li­cher Kon­trol­le über­neh­men wir kei­ne Haf­tung für die Inhal­te exter­ner Links. Für den Inhalt der ver­link­ten Sei­ten sind aus­schließ­lich deren BetreiberInnen ver­ant­wort­lich.

Copy­right
© 2016 | Web­por­tal „Ehen vor Gericht“
Die Web­site und die Daten­bank der genann­ten Forschungspro­jekte und deren Inhal­te wer­den aus­schließ­lich zum pri­va­ten Gebrauch zur Ver­fü­gung gestellt. Sämt­li­che Inhal­te sind urhe­ber­recht­lich geschützt und dür­fen nur mit Geneh­mi­gung der BetreiberInnen ver­wen­det wer­den. Die Erstel­lung, die Ver­wen­dung und die nicht kom­mer­zi­elle Wei­ter­gabe von Kopi­en in elek­tro­ni­scher oder aus­ge­druck­ter Form sind erlaubt, wenn der Inhalt unver­än­dert bleibt und die Quel­le ange­ge­ben wird.