Allgemeine Pathologie fuer medizinische Masseure und medizinisches Personal - Klausner Hausar 2014

Aus elib.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Info.png


metadaten

Allgemeine Pathologie fuer medizinische Masseure und medizinisches Personal ·

Michaela Klausner · Wien 2014 · Verlag: facultas/wuv · Ed 2

Reihe: facultas/wuv · 1, 112
ISBN/ISBN13:3708911431/978-3708911434 · ISSN:
Sprache: Deutsch · (v1.00, Volltext)
zitieren
(coins)
Klausner, Michaela: Allgemeine Pathologie fuer medizinische Masseure und medizinisches Personal (Wien 2014). In: eLib.at (Hrg.), 19. Januar 2019. URL: http://elib.at/
beschreibung
translatio
 ·  ·  ·
Book-of-myst.png
 · Fachbuch · Lehrbuch ·
Medizin · Gesundheit · Krankenpflege · Ergotherapie · Hebammen
Share! |

Volltext

Informationstext

Pathologie, die Lehre von Erkrankungen, ist ein Schlüssel zum Grundverständnis der Medizin. In der neuen und stark erweiterten Auflage wird dieses komplexe Fach in klarer und einfacher Sprache erläutert. Praxisbeispiele stellen in den einzelnen Kapiteln einen klinischen Bezug her, sodass das Buch sowohl als Unterlage zur Prüfungsvorbereitung, aber auch als alltägliches Nachschlagewerk gute Dienste leistet. Medizinische Begriffe werden am Anfang jedes Kapitels gesammelt erklärt und Fragen am Ende der Abschnitte erlauben eine Überprüfung des Verständnisses des soeben Gelernten und dienen als Kontrolle des Wissensstandes.

Kommentare derAutorInnen

In der zweiten und stark erweiterten Auflage haben wir versucht, das Leserfeedback umzusetzen und das Buch an die teils veränderten Lehrpläne anzupassen. So gibt es jetzt detailliertere Informationen, erweiterte Begriffsklärungen und mehr Graphiken, die den Einstieg für Studierende aus den Gesundheits- und Pflegebereich erleichtern. Wir haben uns bemüht, alle Fachbegriffe auch in Alltagssprache zu erklären und LeserInnen (und Lehrenden) durch die Fragekataloge am Ende der Kapitel sowohl die Selbstüberprüfung als auch die Prüfungsvorbereitung für Lehrende zu erleichtern.

Dazu ist unser Wissen aus der FH- und Universitätslehre eingeflossen. Ansonsten gilt auch unser Vorwort zur ersten Auflage: Das Buch ist auch für uns ein interessanter Spagat zwischen Fachinformation und allgemeiner Verständlichkeit der Inhalte. Während es für die Medizin nötig ist, Fachbegriffe zu definieren, damit man sich weltweit versteht, ist es gerade in der Ausbildung wichtig, diese Fachbegriffe auch in Alltagssprache zu erklären. Dies wird nach unseren Beobachtungen aber oft nicht umgesetzt. So kann es passieren, daß Lehrbücher in einer Sprache geschrieben sind, die von den Studierenden nicht verstanden wird. Dieses Lehrbuch konzentriert sich deshalb auf eine klare und in allgemeiner Sprache gehaltene Aufarbeitung des Fachgebietes um eine rasche Vertiefung für Prüfungen und Kurse zu ermöglichen.

Optimalerweise wird das Buch zusammen mit der Speziellen Pathologie (ISBN 978-3708904344), dem zweiten Buch der Serie, gekauft.

Wir freuen uns über Feedback und Anregungen, um das Buch weiter zu verbessern.

-gh

AutorInneninfos

Dr. med. Michaela Klausner ist Assistenzärztin im Institut für Physikalische Medizin und Rehabilitation des Landeskrankenhauses Krems und Allgemeinmedizinerin. Sie unterrichtet zukünftige medizinische Masseure im Rahmen der Ausbildung des BFI Niederösterreich sowie KrankenpflegeschülerInnen des LK Krems und ist dzt. Lehrende für allgemeine und spezielle Pathologie für das IMC Krems, Studium Gesundheits- und Krankenpflege. Mag. Gernot Hausar forscht und arbeitet in Wien. Forschungsschwerpunkt ist Wissensweitergabe, Digitalisierung, elektronische Archivierung, Informationsvisualisierung und Online-Communities. Er ist Lektor an der Universität Wien und arbeitet an der FH Campus Wien.

HILF MIT !!!
Typewriter Mac.png
Eigene Texte hochladen

Flattr this

|

[ Autoren ] · [ Werke ] · [ Literatur ] · [ Land ] · [ Themenkreis ] · [ Uni-Fachgebiet ] · [ Rezension ] · [ Tools ] · [ Schlagwort ] · [ Community ]