Hilfe:Templates/de

Aus elib.at
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basic Help for using Wikis Help.jpg
zurück zum Hilfe-Portal


Important note: When you edit this page, you agree to release your contribution into the public domain. If you don't want this or can't do this because of license restrictions, please don't edit. This page is one of the Public Domain Help Pages, which can be freely copied into fresh wiki installations and/or distributed with MediaWiki software; see Help:Contents for an overview of all pages.


"If in danger or in doubt, run in circles, scream and shout !" (Anonym)
Links to external Help



Wenn du Standardtexte hast, die du auf verschiedenen Seiten einbinden möchtest, kommt das MediaWiki Vorlagen-Feature ins Spiel (wie der Tag oberhalb, der in die Seiten des Hilfe-Namensraums eingebunden ist).

Erstellen einer Vorlage

Vorlagennamen sind gekennzeichnet durch ein vorangestelltes Vorlage: und du kannst sie wie jede andere Wikiseite erstellen.


Verwenden einer Vorlage

Vorlagen sind Wikiseiten, welche in anderen Seiten auf folgenden drei Wegen verwendet werden können:

{{Name}} fügt den Inhalt der Vorlage zu dem Zeitpunkt ein, wenn die Seite, welche diese Anweisung enthält, aufgerufen wird. "[[Template:Name]]".
{{subst:Name}} fügt den Inhalt der Vorlage in den Code der Seite in einer normal editierbaren Form ein "[[Template:Name]]" nachdem dein Text gespeichert wurde.
{{msgnw:Name}} wenn die Datei, die diese Anweisung enthält, aufgerufen wird, wird die Vorlage so eingefügt, dass ihr Inhalt als rohe Wikisyntax angezeigt wird, genauso, wie es

<nowiki> tut.

Verwendung von Parametern in Vorlagen

Vorlage mit nummerierten Parametern
 
'''A little thank you...'''<br>
<small>for {{{1}}}.<br>
hugs, {{{2}}}</small>
Du schreibst Du bekommst
{{Thankyou|all|Joe}}
A little thank you...
for all.
hugs, Joe
mit nummerierten Parametern
 
'''A little thank you...'''<br>
<small>for {{{reason}}}.<br>
hugs, {{{signature}}}</small>
Du schreibst Du bekommst
{{Thankyou
|reason=all
|signature=Joe}}
A little thank you...
for all.
hugs, Joe

Du kannst Parameter in Vorlagen entweder als nummeriert, wie {{{1}}}, oder als benannt {{{param}}} definieren. Beispiel: Du möchtest eine kleine Danknotiz, die du auf die Gesprächsseite mit anderen Nutzern setzen kannst. Sie soll den Grund und deine Signatur enthalten. Du kannst Vorlage:Danke erstellen, um deinen Text wie im Beispiel in der Tabelle einzugeben.

Wenn du die Vorlage auf einer Seite verwendest, füllst du die, durch ein Pipezeichen (|) getrennten, Parameterwerte: {{Thankyou|all|Joe}}. Für benannte Parameter verwendest du "name=wert"-Paare, welche auch wieder durch ein Pipezeichen voneinander getrennt werden: {{Thankyou|reason=all|signature=Joe}}. Der Vorteil bei der Verwendung benannter Parameter in deiner Vorlage ist, dass die Reihenfolge flexibel ist. Außerdem ist die Vorlage damit leichter verständlich, wenn du viele Parameter hast. Falls du die Reihenfolge der nummerierten Parameter ändern möchtest, musst du das explizit vermerken: {{Thankyou|2=Joe|1=all}}.

Steuern der Vorlageneinbindung

Du kannst das Einbinden der Vorlagen durch die Verwendung von <noinclude>- und <includeonly>-Tags steuern.

Alles zwischen <noinclude> und </noinclude> wird nur verarbeitet und angezeigt, wenn die Seite direkt angesehen wird und nicht eingefügt.

Mögliche Anwendungen sind:

  • Kategorisierung von Vorlagen
  • sprachübergreifende Verweise zu ähnlichen Vorlagen in anderen Sprachen
  • erläuternde Texte, wie eine Vorlage zu verwenden ist

Das Gegenteil ist <includeonly>. Text zwischen <includeonly> und </includeonly> wird nur verarbeitet und angezeigt, wenn die Seite eingefügt wird. Der offensichtliche Anwendungsfall ist das Hinzufügen aller Seiten, die eine vorgegebene Vorlage beinhalten, zu einer Kategorie.

Beachte, dass die üblichen Update-Probleme gelten - wenn du Kategorien innerhalb von Vorlagen änderst, werden die Kategorien von verweisenden Seiten solange nicht aktualisiert, bis diese editiert werden.

Organisation von Vorlagen

Damit Vorlagen effektiv sein können, müssen Nutzer sie schnell finden können und dazu in der Lage sein, sie zu nutzen. Eine einfache Technik ist die Integration eines Beispiels auf der Vorlagenseitee. Zum Beispiel:

<noinclude>
==Verwendung==
Erlaubt das Setzen eines Verweises zu einem Thema:
{{NameDerVorlage|Term1+Term2+Term3}}
</noinclude>

Ein Redakteur kann einfach das Beispiel kopieren und einfügen um eine ähnliche Seite zu erzeugen. Das Beispiel ist trivial, doch ein funktionstüchtiges Beispiel, das demonstriert wie Vorlagen verwendet werden können, spart in aufwändigen Umgebungen zu speziellen Themen leichter Zeit. Siehe das funktionstüchtige Beispiel auf http://www.clickwiki.info/index.php/Template:Object

Auch das Erstellen einer Kategorie:Vorlage in deinem Wiki um deine Vorlagen zusammenzustellen könnte neben Links auf dieses Seite für Autoren nützlich sein um ihnen ein produktiveres Arbeiten zu ermöglichen. für eine Wiki-Kategorieseite


Siehe auch

Vorlage verwendet

Externe Links

Vorlage:Click MetaWiki: Help:Template