Verschiedenes (Friedrich von Gentz)

Aus elib.at
Wechseln zu: Navigation, Suche

.


Friedrich von Gentz


Diverse Zitate und Ausschnitte aus Werken und Briefen von Friedrich von Gentz werden hier zusammen präsentiert.


Ziele Preussens beim Wiener Kongress aus österreichischer Sicht

"Preussen brachte zum Kongress bloss den einen unbändigen Wunsch mit, seine Besitzungen auf Kosten von jedermann ohne Rücksicht auf Recht und Schicklichkeit auszudehnen... Dies vor hundert Jahren gegründete, seither verfolgte System fand eine neue Stütze im Enthusiasmus der Nation, in der Energie der Armee, besonders in einigen hervorragenden Militärs... Da sie mit den Russen nicht rivalisieren können oder wollen, so konzentrieren sie sich ganz auf Deutschland; die Eroberung Sachsens, so ungeheuer sie war, bedeutete für sie bloss den Anfang einer Reihe von Operationen, durch welche sie früher oder später den grössten Teil Norddeutschlands an sich zu bringen, Österreich ausser Gefecht zu setzen, und an die Spitze ganz Deutschlands zu gelangen hoffen. Zählend auf die Hilfe Russlands bei der Ausführung dieses weitschauenden Planes, wollten sie von dem Kongress wenigstens den Grundstein ihres Gebäudes nach Hause bringen."

Quelle: Friedrich von Gentz zitiert nach G. Mann, Frankfurt a. M. 1995, S. 270


Erster Brief an Fanny Elssler (9. März 1830)

Erster Brief an Fanny Elssler, zusammen mit Blumen zu ihrem Namenstag geschickt.:

Wien den 9. März 1830. ...wie man Sie lieben kann und wie man Sie lieben soll, um (bei besseren Ansprüchen als die meinigen) Ihrer Gegenliebe würdig zu sein, das mögen für Ihr künftiges Glück, Meine teuerste Fanny! - alle, die sich Ihnen nähern werden, lernen an Ihrem treuen Verehrer Gentz


Brief an Immanuel Kant ( 21. Febr. 1784)

21. Febr. 1784.

Wohlgebohrner Herr!

Erlauben Sie, würdigster Mann, dass ich Ihnen den Erstling von
dem Ew. Wohlgeb. errichteten Denkmahl, was Ihre unsterbliche Verdienste
auf die Ewigkeit bringen soll, als ein geringes Merkmahl der
unbegräntzten Ehrerbietung überreiche, mit welcher ich bis an das Ende
meines Lebens seyn werde
Ewr. Wohlgeb.
ganz gehorsamer treuer Diener
Berlin den 21. Febr. 1784. Gentz




HILF MIT !!!
Typewriter Mac.png
Eigene Texte hochladen

Flattr this

|

[ Autoren ] · [ Werke ] · [ Literatur ] · [ Land ] · [ Themenkreis ] · [ Uni-Fachgebiet ] · [ Rezension ] · [ Tools ] · [ Schlagwort ] · [ Community ]