Über fernetzt

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat fernetzt, 21 Blog Beiträge geschrieben.

19.6. Ausstellungsbesuch „Verfolgt. Verlobt. Verheiratet. Scheinehen ins Exil“, Jüdisches Museum

Durch die Ausstellung führt Kuratorin Irene Messinger. Sie präsentiert 13 Biografien von Frauen, die von den Nationalsozialisten als ‚jüdisch‘ klassifiziert worden waren und sich durch eine Ehe mit einem Ausländer vor Verfolgung und Ermordung retten konnten.

Von |2018-10-18T18:06:20+00:0016. Mai 2018|Termine|0 Kommentare

Forschen, Feiern und feministische Perspektiven – Impressionen von der Buchpräsentation

4 von 5 Herausgeberinnen und eine Vortragende/Autorin (Mitte) mit bestem Grund zum Feiern (v. l. n. r. Alexia Bumbaris, Brigitte Semanek, Heike Mauer, Veronika Helfert, Jessica Richter. Alle Fotos: Michaela Maria Hintermayr) Mit einem Fotobericht von unserer Buchpräsentation in der Frauenhetz setzen wir unsere Miniserie sammelbandbezogener Blogbeiträge fort und bedanken uns sehr herzlich bei allen, die dabei waren und mitgeholfen haben.

Von |2018-05-24T12:26:01+00:0015. November 2016|Veranstaltungen|1 Kommentar

Frauen- und Geschlechtergeschichte un/diszipliniert?

Wo steht die Frauen- und Geschlechtergeschichte heute? Welche Zugriffe und Perspektiven lohnen sich für sie und wo braucht es Neuorientierungen? Diese und andere Fragen behandelt unser fernetzt-Sammelband, den wir am 12.11.2016 um 19:00 Uhr in der Frauenhetz präsentieren. Eingeleitet wird die Buchpräsentation mit anschließendem Umtrunk durch einen Vortrag von Heike Mauer zu „Geschlechterforschung – interdisziplinär und un/diszipliniert?“. Eine Buchankündigung, die Lust zum Diskutieren, Lesen und vernetzen machen soll.

Von |2018-05-24T12:26:01+00:001. November 2016|BuchBesprechung|0 Kommentare