Uni Wien-SchülerInnenwettbewerb: Große Fragen suchen junge Antworten

Wir gratulieren den Gewinnerinnen!

Die Jury und unser Sponsor - die Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien - gratulieren sehr herzlich den Gewinnerinnen des Uni Wien-SchülerInnenwettbewerbs, die beim Finale am 12. April 2019 Jury und Publikum überzeugen konnten.

  • Magdalena Lederbauer von der Sir Karl Popper Schule hat mit ihrer Antwort auf die Frage "Wie retten wir unser Klima?" den ersten Platz erzielt.
  • Mit ihrer Antwort ebenfalls zu "Was ist uns Demokratie wert" konnte Leonie Stüger vom BG/BRG Gmunden den zweiten Platz bei der Jury erreichen und gleichzeitig den Publikumspreis gewinnen.
  • Juliane Schadauer vom GRG XIII Wenzgasse erreichte den dritten Platz mit ihrer Arbeit zu "Wie retten wir unser Klima?".

Wir gratulieren den Gewinnerinnen sowie allen FinalistInnen herzlich und möchten uns vielmals für die tollen Einreichungen aller TeilnehmerInnen bedanken.

Das war die Preisverleihung des Uni Wien-SchülerInnenwettbewerbs 2019

Teilnahmeberechtigt waren SchülerInnen aus Österreich ab der 9. Schulstufe. Das Finale des Uni Wien SchülerInnenwettbewerbs fand am Freitag, 12. April 2019 im Rahmen von "uniorientiert", den Tagen der offenen Tür für Studieninteressierte, an der Universität Wien statt. Den GewinnerInnen erhielten tolle Preise im Gesamtwert von 3.500 Euro, gesponsert von der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien.

Die 2 Fragen im Detail

  • Erläuterung zur Frage 1

Was ist uns Demokratie wert? Was ist notwendig, um Demokratie als Basis unserer Wertegesellschaft zu erhalten? Wie können wir Demokratie weiterentwickeln? – Das sind nur einige Fragestellungen, die zu diesem Thema passen. Das sagen WissenschafterInnen der Universität Wien zu dieser Semesterfrage.

  • Erläuterung zur Frage 2

Wie retten wir unser Klima? – Wenn arktisches Eis schmilzt und sich die Gletscher zurückbilden, steigt der Meeresspiegel. Tauende Permafrostböden geben riesige Kohlenstoffmengen als Methan frei. Von Menschen produziertes Kohlendioxid macht das Meer sauer. Waldbrände, Wirbelstürme, Trockenheit – die Wetterextreme nehmen zu. Welche Strategien gibt es gegen den fortschreitenden Klimawandel? Welche Auswirkungen hat der Klimawandel auf unser Leben? Und welche sozialen, politischen, kulturellen oder gesundheitlichen u.a. Fragestellungen ergeben sich dadurch? Das sagen WissenschafterInnen der Universität Wien zu dieser Semesterfrage.