Vorlesungsverzeichnis

NdL: Graphisches Erzählen in der Kinder- und Jugendliteratur

100113 VO 2018W

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Details siehe Moodle-Kurs [Selbsteinschreibung]

 

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

In dieser LV erfolgt in zwölf Einzelvorträgen eine Auseinandersetzung mit Ausprägungen graphischen Erzählens (Illustration, Memes, Manga, Graphic Novel, Bilderbuch, Animationsfilm) in Kinder- und Jugendliteratur und -medien.

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen, die aus einer Mischung aus Freitextfragen und Multiple Choice-Fragen besteht.
Die Prüfung besteht aus zwölf Fragenkomplexen (einer pro Einheit), von denen insgesamt sieben beantwortet werden müssen. Daher wird es möglich sein den Multiple Choice-Teil der Prüfung komplett "abzuwählen".
Ein Fragenkomplex besteht aus einer Freitextfrage ODER 7-8 Multiple Choice--Fragen.

Nähere Informationen dazu finden Sie im Laufe des Semesters auf Moodle (unter "Allgemeine Informationen zur LV" sowie über das Nachrichtenforum).

 

Prüfungsstoff

Alle Einheiten sowie die Pflichtlektüre (siehe Moodle und Semesterhandapparat in der Fachbereichsbibliothek Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik ab Mitte Oktober) sind prüfungsrelevant. Zu den Einheiten werden ENTWEDER ein Redemanuskript ODER ein Audiomitschnitt mit begleitender PPP/Prezi zur Verfügung gestellt.

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Ein Fragenkomplex besteht aus einer Freitextfrage ODER 7-8 Multiple Choice-Fragen.
Die Prüfung wird mit einer Gesamtpunkteanzahl von 70 Punkten (10 pro Frage) bewertet, wobei 35 Punkte für eine positive Beurteilung erreicht werden müssen.