Vorlesungs­verzeichnis

NdL: Tonspuren der Kinder- und Jugendliteratur

100113 VO 2019W

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Nächster Termin

Freitag, 11.09.2020 15:00-16:40 Online

 

UPDATE:
Im Rahmen der Corona-Maßnahmen werden die verbleibenden 3 Prüfungstermine zu dieser Vorlesung digital durchgeführt.

Die Termine finden Sie auf der entsprechenden Seite der Germanistikwebsite und sie werden über Moodle kommuniziert.

Eine Anmeldung erfolgt, wie immer, über u:space.
Sie können nur teilnehmen, wenn Sie angemeldet sind, denn nur dann wird die Prüfung automatisiert zum Prüfungstermin für Sie sichtbar geschalten.

Die Prüfung wird so wie angekündigt (und beim ersten Termin am Ende des WS durchgeführt) aus einem Multiple-Choice-Teil (MC) und einem Freitext-Teil bestehen.

Alle Details zum Ablauf der Prüfung finden Sie auf Moodle im Reiter "ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR LV".
Die Selbsteinschreibung in den Moodle-Kurs wurde wieder aktiviert.

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung (sonja.loidl@univie.ac.at), bitte Sie aber, zuvor das Infomaterial auf Moodle gründlich zu lesen.

 

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Im Anschluss an die RingVO 2018, die sich mit Ausprägungen und Mitteln graphischen Erzählens auseinandergesetzt hat, stellt die aktuelle Vorlesung das Hören in den Mittelpunkt.
In zwölf Einzelvorträgen erfolgt eine Auseinandersetzung mit Ausprägungen auditiven Erzählens und Erzählstrategien des Hörens (Hörbuch, Hörspiel, „Hör-Räume“, Rap, in Texte eingeschriebene Soundtracks, Lyrik,...) in Kinder- und Jugendliteratur und -medien.

Weitere Details finden Sie im Moodle-Kurs [freigeschalten ab 15. 9.; Selbsteinschreibung bis Dezember].

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Die LV wird durch eine schriftliche Prüfung abgeschlossen.

 

Prüfungsstoff

Alle Einheiten sowie die Pflichtlektüre (siehe Moodle und Semesterhandapparat in der Fachbereichsbibliothek Germanistik, Nederlandistik und Skandinavistik ab spätestens Ende Oktober) sind prüfungsrelevant.
Zu den Einheiten werden ENTWEDER ein Redemanuskript ODER ein Audiomitschnitt mit begleitender PPP/Prezi auf Moodle zur Verfügung gestellt.

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Die Prüfung besteht aus einer Frage oder einem Fragenkomplexen pro Einheit.
Es müssen 7 beantwortet werden.
Die Prüfung wird mit einer Gesamtpunkteanzahl von 70 Punkten (10 pro Frage/Fragenkomplex) bewertet, wobei 35 Punkte für eine positive Beurteilung erreicht werden müssen.