Vorlesungsverzeichnis

Methodik (DaF/Z 4)

100257 SE (A) 2018S

Ansicht in u:find »

Moodle

Vortragende:

Ziele, Inhalte und Methode der Lehrveranstaltung

Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es mündliche (Hören / Sprechen) und schriftliche (Lesen / Schreiben) und audio-visuelle Kommunikation (Hör-Seh-Verstehen) für den Unterricht Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache theoretisch darzustellen und sie in die unterschiedlichen Methodenkonzepte einzuordnen.
Schwerpunktmäßig werden gemeinsam auf Grund theoretischer Annahmen praktische Anwendungsmöglichkeiten, immer verstanden als Prinzipien, erarbeitet und für den DaF/DaZ-Unterricht erprobt.

Im Rahmen dieser LV ist ein Hospitations- und Unterrichtspraktikum zu absolvieren.

Die LV eignet sich besonders für Studierende, die ein Auslandspraktikum anstreben.

 

Art der Leistungskontrolle und erlaubte Hilfsmittel

Da es sich um eine prüfungsimmanente Lehrveranstaltung handelt, setzt sich die Note aus mehreren Einzelleistungen zusammen: Präsenz und Mitarbeit, Lernjournal, mündliche Prüfung

 

Literatur

Findet sich auf Moodle und wird in der ersten Stunde bekannt gegeben.

 

Prüfungsstoff

Basislektüre und vertiefende weiterführende Lektüre (siehe auch Moodle)

 

Mindestanforderungen und Beurteilungsmaßstab

Präsenz, Mitarbeit (plenar und in Gruppen): 35%
Lernjournal: 25%
mündliche Prüfung: 40%