Mag. Matthias Prikoszovits

Matthias Prikoszovits

Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Institut für Germanistik
Porzellangasse 4
1090 Wien

Zimmer: 403

Tel: +43-1-4277-42170
E-Mail: matthias.prikoszovits@univie.ac.at

Sprechstunde

im Wintersemester 2018/19: Dienstag 15 bis 16 Uhr, Porzellangasse 4, 4. Stock, Raum 403

Curriculum vitae

Curriculum Vitae

  • Seit 2017: Universitätsassistent (prae-doc) am Fachbereich Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Germanistik der Universität Wien (Österreich)
  • Seit 2015: Promotionsstudium im Bereich Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien (Österreich). Schwerpunkte: Curriculumforschung, berufsbezogener DaF-Unterricht, Südeuropa
  • 2014-2016: Lektoratsbegleitender Postgraduate-Lehrgang „Kompetenzfeld Auslandslektorat“ am Postgraduate Center der Universität Wien (Österreich)
  • 2014-2017: Lektor an der Germanistik der Universitat Autònoma de Barcelona (Spanien)
  • 2013-2014: Lektor an der Germanistik der University of St Andrews (Schottland/Großbritannien)
  • 2009-2012: Lektor für Deutsch als Fremdsprache am Österreich Institut Rom (Italien)
  • 2008-2012: Lektor an der Germanistik der Università degli Studi di Napoli „L’Orientale“ (Italien)
  • 2002-2006: Studium der Deutschen und Niederländischen Philologie sowie der Didaktik des Deutschen als Fremd- und Zweitsprache an den Universitäten Wien (Österreich) und Barcelona (Spanien) mit Praktika für Deutsch als Fremdsprache in Bratislava (Slowakei), Brünn (Tschechien) und Buenos Aires (Argentinien)

Publikationsverzeichnis

Publikationsdatenbank u:cris

Aufsätze

  • Prikoszovits, M./Springer, B. (2018): Vom One-Stop-Shop zum Wühltisch? Umbrüche im germanistischen Studiengang der Universitat Autònoma de Barcelona. In: Info DaF 6, 45, 2018, 751-770.
  • (in Druck) Prikoszovits, M. (2017): Auf dem Prüfstand – Wie berufsbezogen und praktikabel sind moderne handlungsorientierte DaF-Unterrichtsaktivitäten? In: Magazin 25/2017 (Andalusischer Germanistenverband).
  • Prikoszovits, M. (2017): Extracurriculare Aktivitäten als Chance für verstärkte Berufsorientierung im universitären DaF-Unterricht: Zwei Fallbeispiele aus Südeuropa. In: GFL German as a foreign language 3/2017, 1-20.
  • Prikoszovits, M. (2017): Deutsch als Fremdsprache für den Beruf lernen – doch (ab) wann? Ein altersgruppen- und niveaustufenspezifischer Zugang zur Diskussion um die berufliche Ausrichtung von DaF-Curricula. In: Zeitschrift für Interkulturellen Fremdsprachenunterricht 2, 22, 2017, 155-168.
  • Prikoszovits, M. (2017): Der Mann hat gerade eine Bank geraubt. Zur nachhaltigen Vermittlung deutscher Partikel- und Präfixverben im DaF-Unterricht. In: Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 59/2017, 26-36.
  • Prikoszovits, M. (2017): Ein universitäres DaF-Unterrichtsprojekt im Spiegel von Curriculumdiskussion und berufsbezogenem Fremdsprachenunterricht – Britische Studierende drehen Werbeclips. In: Info DaF 1, 44, 2017, 85-100.
  • Prikoszovits, M. (2010): Kunst im DaF-Unterricht – keine Kunst! Das 1×1 der kunstrelevanten Unterrichtsideen sowie teuflische Begegnungen im Nitsch-Museum Neapel. In: Ascarelli, Roberta & Klose, Henriette (Hrsg.): daf Werkstatt. Kunst und DaF (Band 15-16). Arezzo: Edizioni Bibliotheca Aretina, 25-34.

Rezensionen

  • Prikoszovits, M. (2018): Rezension zu: Efing, Christian/Kiefer, Karl-Hubert (Hrsg.): Sprachbezogene Curricula und Aufgaben in der beruflichen Bildung. Aktuelle Konzepte und Forschungsergebnisse. Frankfurt am Main: Lang, 2017 (Wissen – Kompetenz – Text, 12). In: Deutsch als Fremdsprache 2/2018, 55, 120-123.
  • Prikoszovits, M. (2018): Rezension zu: Ott, Friederike: Deutsch für den Berufseinstieg: Der Sprachkurs zur Erstorientierung am Arbeitsplatz. München: Langenscheidt, 2017. In: Info DaF 2/3, 45, 2018, 333-335.
  • Prikoszovits, M. (2017): Rezension zu: Menschen im Beruf PFLEGE B1. München: Hueber, 2016. In: Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 59/2017, 102-103.
  • Prikoszovits, M. (2017): Rezension zu: Efing, Christian (Hrsg.): Sprache und Kommunikation in der beruflichen Bildung. Modellierung – AnforderungenFörderung. Frankfurt am Main: Lang, 2015 (Wissen – Kompetenz – Text, 9). In: Info DaF 2/3, 44, 2017, 254-260.

Workshops

  • 27.11.2018 Berufsbezogener DaF-Unterricht: Vom Alltag zum Beruf, aber nicht ins Fach. (Workshop für Lehrkräfte des Goethe Instituts in Tokio, Japan)
  • 08.11.-09.11.2018 Partikel-/Präfixverben und Spaß am Unterricht? – Einfach untrennbar! (Workshop beim Deutschlehrertag 2018 am Academic Lyceum under University of World Economy and Diplomacy in Taschkent, Usbekistan)

Vorträge

  • 26.11.2018 Occupational Orientation in University Curricula (Vortrag bei der 44th Annual International Conference on Language Teaching and Learning der Japan Association for Language Teaching/JALT in Shizuoka, Japan)
  • 20.09.2018 Zur Berufsorientierung hochschulischer Lehrpläne für den Fremdsprachenunterricht. (Vortrag bei der 10th International Language Conference on the „Importance of Learning Professional Foreign Languages for Communication between Cultures“ an der Univerza u Mariboru, Fakultät für Logistik, Celje, Slowenien)
  • 29.06.2018 Zur Berufsbezogenheit italienischer Hochschullehrpläne für Deutsch als Fremdsprache. (Vortrag beim Symposium „Teaching Languages for Specific and Academic Purposes in Higher Education: English-Deutsch-Italiano“ an der Freien Universität Bozen, Italien)
  • 09.06.2018 Boosting Vocational Orientation in Foreign Language Teaching and Learning through Extracurricular Activities. (Vortrag bei der Cross-Sector Annual Conference 2018 „New Perspectives on Language Teaching and Learning – Engaging Language Learners“ an der University of St Andrews, Schottland, Großbritannien)
  • 11.04.2018 Eine Wirtschaftskrise als Motor für den Anstieg der Berufsorientierung in DaF-Hochschulcurricula? Qualitative und quantitative Verfahren in einer Studie zur Berufsbezogenheit südeuropäischer DaF-Lehrpläne. (Vortrag beim Forschungskolloquium des Fachbereichs Deutsch als Fremd- und Zweitsprache der Universität Wien, Österreich)
  • 03.03.2018 Berufsorientierung durch Projektorientierung im universitären DaF-Unterricht: Britische Studierende drehen Werbeclips. (Vortrag bei der 30. AKS-Arbeitstagung an der Bauhaus-Universität Weimar, Deutschland)
  • 31.01.2018 Südeuropäische Hochschullehrpläne für Deutsch als Fremdsprache unter dem diachronen Aspekt der Berufsbezogenheit – Wie mit qualitativ orientierten Ergebnissen umgehen? (Vortrag in der DaF-AG an der Universität Wien, Österreich)
  • 10.01.2018 Untersuchungen zur Berufsorientierung in südeuropäischen DaF-Lehrplänen. (Vortrag in der Vorlesung Fachgeschichte, Forschungsgegenstände und -methoden von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Universität Wien, Österreich)
  • 11.12.2017 Ergebnisse einer qualitativen Inhaltsanalyse für Untersuchungen zur Berufsorientierung in DaF-Curricula nutzen. (Posterpräsentation beim Symposium Durch den Urwald der Datenanalyse zum Meer der Theorie. Junge Fremdsprachenforschung an der Universität Wien, Österreich)
  • 18.08.2017 Südeuropäische DaF-Hochschulcurricula und ihre Berufsbezogenheit vor und nach Krisenausbruch 2008: Untersuchungen an Lehrplänen aus Italien und Spanien. Präsentation des laufenden Dissertationsprojekts. (Vortrag bei der DGFF-Sommerschule 2017 in Riezlern, Österreich)
  • 23.06.2017 Lehrpläne für den universitären DaF-Unterricht unter dem Aspekt der Berufsorientierung diachron vergleichen: Instrumente, Potenziale, Herausforderungen. (Vortrag beim DocNet-Seminar DaF/DaZ 2017 in Strobl, Österreich)
  • 27.04.2017 Curricula, Lehrwerke und Prüfungen in Deutsch als Fremdsprache – ein Mit-, Neben-, Ohneeinander? Bedingungsgefüge und Spannungsfelder der Kernfaktoren der Unterrichtsplanung. (Vortrag an der Universität Wien, Österreich)
  • 01.07.2016 Südeuropäische DaF-Hochschulcurricula und ihre Berufsbezogenheit vor und nach Krisenausbruch 2008: Untersuchungen an Lehrplänen aus Italien und Spanien. Präsentation des Dissertationsvorhabens. (Vortrag am dies doctoralis im Rahmen der Fakultätsöffentlichen Präsentation an der Universität Wien, Österreich)
  • 28.05.2016 Südeuropäische DaF-Hochschulcurricula und ihre Berufsbezogenheit vor und nach Krisenausbruch 2008: Untersuchungen an Lehrplänen aus Italien und Spanien. Präsentation des laufenden Dissertationsprojekts. (Vortrag beim DocNet-Seminar DaF/DaZ 2016 in Strobl, Österreich)
  • 16.07.2015 Sprechen für Fortgeschrittene – Britische Studierende drehen Werbeclips im Zuge einer bewerteten Projektarbeit. (Vortrag beim Postgraduate-Lehrgang „Kompetenzfeld Auslandslektorat“ in Wien, Österreich)

Aktivitäten

Lehrveranstaltungen 2018W

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis