ao. Univ.-Prof. tit. Univ.-Prof. Mag. Dr. Peter Ernst

Peter Ernst

Sprachwissenschaft

Stellvertretender Institutsvorstand

Sekretariat: Petra Zeiner

Institut für Germanistik
Universitätsring 1
1010 Wien

Stiege 9
2. Zwischengeschoss
Zimmer: ZG1O2.54

Tel: +43-1-4277-42151
E-Mail: peter.ernst@univie.ac.at

Homepage an der Universität Wien

Honorarprofessor der Pannonischen Universität Veszprém

Sprechstunde: s. persönliche Homepage.

Sprechstunde

Für aktuelle Informationen besuchen Sie bitte meine persönliche Homepage https://homepage.univie.ac.at/peter.ernst

Forschungsschwerpunkte

  • Sprachgeschichte
  • Dialektologie
  • Namenkunde
  • Phraseologie
  • Grammatik
  • Pragmatik
  • Diskursanalyse
  • Wissenschaftsgeschichte

Curriculum vitae

  • geb. 1961 in Wien
  • Studium der Germanistik und Geschichte sowie (nicht abgeschlossen) Klassischen Philologie und Theaterwissenschaft in Wien, seit 1986 Univ.-Ass. am Institut für Germanistik der Universität Wien
  • Magisterium 1984, Promotion 1987, Habilitation 1995, seit 1997 ao. Univ.-Prof.
  • Studienjahr 2000/2001 Gastprofessor für „Historische deutsche Sprachwissenschaft“ an der Universität Leipzig (Vertretung Gotthard Lerchner)
  • Wintersemester 2002/2003 Gastprofessor für „Sprachgeschichte“ an der Universität Graz (Vertretung Claus Jürgen Hutterer)
  • Studienjahr 2009/2010 Gastprofessor für „Namenkunde“ an der Universität Leipzig (Vertretung Jürgen Udolph)
  • 1993 Hugo-Moser-Preis des Leibniz-Institut für Deutsche Sprache, Mannheim
  • 2000 Förderungspreis der Stadt Wien, Sparte Wissenschaften
  • 2003 Theodor-Frings-Preis der Univ. Leipzig und der Sächs. Akademie der Wiss.
  • 2007 Verleihung des Berufstitels „Universitätsprofessor“ durch den Bundespräsidenten der Republik Österreich, Dr. Heinz Fischer
  • 2015 Nominierung für den Teaching Award der Universität Wien
  • Seit 02/2016 Mitglied des Rats für Deutsche Rechtschreibung am Leibnitz-Institut für Deutsche Sprache, Mannheim
  • ca. 150 wissenschaftliche Aufsätze und 15 Monografien; verschiedene Reihen- und Bandherausgeberschaften

Publikationsverzeichnis

Publikationsdatenbank u:cris

Auswahl:

  • Mitherausgeberschaft: Mehrnamigkeit zwischen Sprachwissenschaft, Sprachgeschichte und Sprachpolitik. Wien 2018. (Österreichische Namenforschung Beihefte 6)
  • Mitherausgeberschaft: Bayerisch-österreichische Varietäten zu Beginn des 21. Jahrhunderts – Dynamik, Struktur, Funktion. 12. Bayerisch-Österreichische Dialektologentagung. Wiesbaden 2017. (Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik Beihefte 167)
  • Mitherausgeberschaft: Linguistische Pragmatik in historischen Bezügen. Berlin, New York 2016
  • Herausgeberschaft: Historische Pragmatik. Berlin, New York 2012
  • Deutsche Sprachgeschichte. Wien 2005. 2. Aufl. 2012, 3. Aufl. 2021 (UTB 2583)
  • Germanistische Sprachwissenschaft. Wien 2004. 2. Aufl. 2011 (UTB 2541)
  • Mitherausgeberschaft: Dialektgeographie der Zukunft. Akten des 2. Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Dialektologie des Deutschen (IGDD) am Institut für Germanistik der Universität Wien, 20.-23. September 2006. Stuttgart 2008. (Beihefte zur Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik 135)
  • Mitherausgeberschaft: Ortsnamen und Siedlungsgeschichte. Akten des Symposiums in Wien vom 28.-30. 9. 2000. Heidelberg 2002.
  • Mitherausgeberschaft: Namen, Sprachen und Kulturen. Festschrift für Heinz Dieter Pohl zum 60. Geburtstag. Wien 2002.
  • Pragmalinguistik. Grundlagen, Anwendungen, Probleme. Berlin, New York 2002
  • Nachwort zu Ferdinand de Saussure: Grundfragen der allgemeinen Sprachwissenschaft. 3. Aufl. Berlin, New York 2001
  • Leonard Bloomfield: Die Sprache. Deutsche Erstausgabe, übers., komm. u. hg. von Peter Ernst und Hans Christian Luschützky. Wien 2001. Selbstständiger Registerband. Wien 2001
  • Mitherausgeberschaft: Deutsche Sprache in Raum und Zeit. Festschrift für Peter Wiesinger zum 60.Geburtstag. Wien 1998.
  • Die Anfänge der frühneuhochdeutschen Schreibsprache in Wien. Wien 1994. (Schriften zur diachronen Sprachwissenschaft 3) (Habilitationsschrift)
  • Die althochdeutschen Siedlungsnamentypen in Niederösterreich und Wien. Wien 1989. (Dissertationen der Universität Wien 199)

Aktivitäten

  • Vorsitzender des „Vereins zur Erforschung von Sprache und Name in Österreich (VESNA)“ (Sitz Wien)
  • Geschäftsführer des „Mitteleuropäischen Germanistenverbandes (MGV)“ (Sitz Oldenburg)
  • Wissenschaftlicher Beirat im Internationalen Arbeitskreis für Sprache, Geschichte, Politik und Kommunikation (SGPK)“ (auch Gründungsmitglied; Sitz Regensburg)
  • Gründungsmitglied der „Gesellschaft für Germanistische Sprachgeschichte (GGSG)“ (Sitz Dresden)
  • Beirat in div. Zeitschriftenredaktionen
  • (Mit)Veranstalter von 16 wissenschaftlichen Tagungen, z.B. 2011 „Historische Pragmatik“ der GGSG an der Universität Wien, 2018 „Tagung des Arbeitskreises ‚Bayerisch-österreichische Namenforschung'“ im Stifter-Haus Linz

Virtuelle Bibliothek

Lehrveranstaltungen 2021S

Lehrveranstaltungen 2020W

Lehrveranstaltungen 2020S

Alle bisherigen Lehrveranstaltungen im Vorlesungsverzeichnis