Wörterbuch zur österreichischen Phraseologie

Sprachwissenschaft

Projektleitung: Peter Ernst

Projektlaufzeit: 36 Monate (01.11.2003-01.11.2006)

Fördergeber: FWF Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (P 16702)

Das Projekt Wörterbuch zur österreichischen Phrasologie hat in dreijähriger Forschungarbeit mit etwas zwei Jahren Vorbereitungsarbeit einen Thesaurus von ca. 15.000 standardsprachlichen Redewendungen erfasst, die in Österreich bekannt und gebräuchlich sind. Dabei handelt es sich nicht nur um exzerpierte schriftsprachliche Phraseologismen aus aktuellen Zeitungen, Zeitschriften, Literatur, Rundfunk und Internet, sondern vor allem auch um Angaben von ca. 1.500 Gewährspersonen, die in einer großangelegten Fragebogenaktion um Auskunft über ihren Kenntnis und ihren Gebrauch von Redewendungen befragt wurden. Auf diese Weise entstand zum ersten Mal in der Forschungsgeschichte ein verlässliches Grundlagenwerk, das Auskunft über den Bestand an standardsprachlichen Phraseologismen im Österreichischen Deutsch gibt. Etwa 3.000 Redewendungen werden in einem Druckwerk der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

Das Druckwerk ist noch in Bearbeitung.