Jahrbuch der Grillparzer-Gesellschaft 2017-2018

/ herausgegeben von Robert Pichl und Margarete Wagner

Wien : Lehner, 2018

(= Jahrbuch der Grillparzer-Gesellschaft ; 3. F. 27)

Robert Pichl

Margarete Wagner

Der vorliegende Band enthält eine Reihe von für die Publikation überarbeiteten Beiträgen, die in den beiden letzten Jahren auf zwei Symposien zu Person, Werk und Rezeption Franz Grillparzers vorgetragen wurden. Zunächst veranstaltete die Grillparzer-Gesellschaft am 20. und 21. Oktober 2016 zur Erinnerung an die 225. Wiederkehr des Geburtstags des Dichters (geb. am 15. Jänner 1791) im Gebäude des Literaturmuseums der Österreichischen Nationalbibliothek das internationale Symposion „Franz Grillparzer – Tradition und Innovation“. Das zweite internationale Symposion fand am 21. und 22. April 2017 im Maison de la Recherche in Paris statt. Es wurde von den beiden Professoren der Sorbonne, Gérard Laudin und Gilles Darras, organisiert und geleitet und trug den Titel „De La Toison d’or à L’Or du Rhin. Mythe, drame et histoire dans le théatre allemand au XIXe siècle“.

ISBN: 9783902850140