Serielle Formen : Arbeitstagung Serielle Formen 2013

/ herausgegeben von Stephan Müller

Wien : Praesens Verlag, 2015

Stephan Müller

(= Stimulus. Mitteilungen der Österreichischen Gesellschaft für Germanistik 2013).

Serien haben Hochkonjunktur und gehören aktuell zu den medialen Großereignissen, daher erfolgte eine Untersuchung serieller Formen aus verschiedenen disziplinären Perspektiven.  Die Zusammenschau von Sprach- und Literaturwissenschaft ergab einen sehr breiten Gegenstandsbereich: Von den Fernsehserien über Tagebücher und Online-Zeitschriften, bis hin zu einer frühneuzeitlichen Schwanksammlung und mittelalterlichen Rechnungsbüchern.

ISBN: 9783706908382