Besetzung Professur für „Neuere deutsche Literatur“

Vorträge und Probelehrveranstaltungen im Rahmen der Besetzung der Professur für „Neuere deutsche Literatur unter besonderer Berücksichtigung von Literatur- und Medientheorie“

Donnerstag, 6. Dezember 2018
Ort: Alte Kapelle am Campus der Universität Wien (Campus Altes AKH, Spitalgasse 2, Hof 1)

PD Dr. Benjamin Bühler
09:00 Uhr s.t. Gespräch über Bäume. Das Politische der Literatur und das ›greening‹ der Literatur- und Medientheorie
09:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
10:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
10:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
11:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission

Pause

Prof. Dr. Britta Herrmann
12:00 Uhr s.t. Medienwechsel. Ferdinand Kriwets ‚Rotor‘
12:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
13:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
13:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
14:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission

Freitag, 7. Dezember 2018
Ort: Alte Kapelle am Campus der Universität Wien (Campus Altes AKH, Spitalgasse 2, Hof 1)

Prof. Dr. Peter Schnyder
09:00 Uhr s.t. Großes Stillschweigen. Zur Mediologie der Pause im Drama des 18. Jahrhunderts
9:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
10:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
10:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
11:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission

Prof. Dr. Uwe Wirth
12:00 Uhr s.t. „cut, copy and paste“ – Poetische Praktiken im Spannungsfeld von Originalität und Pfropfung
13:10 Uhr Lehrprobe
12:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
13:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
13:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
14:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission

Pause

Prof. Dr. Burkhardt Johannes Wolf
15:00 Uhr s.t. F wie Fibel. Autorschaft und Fälschung bei Jean Paul
15:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
16:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
16:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
17:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission

Freitag, 14. Jänner 2019
Ort: Noch nicht bekannt

Prof. Dr. Fatima Naqvi
09:00 Uhr „Falsche Freunde: Literaturverfilmung als Fehlübersetzung“
09:30 Uhr Diskussion
Kurze Pause
10:10 Uhr Lehrprobe im Format der UE „Theorien und Methoden der Literatur- und Kulturwissenschaften“
10:40 Uhr Gespräch mit der Kommission
11:15 Uhr Gespräch mit den Studierenden in Abwesenheit der Kommission