Besetzung Tenure Track-Professur für „Ältere deutsche Literatur“

Vorträge und Probelehrveranstaltungen im Rahmen der Besetzung der Tenure Track-Professur für „Ältere deutsche Literatur“

Ort: Senatssaal der Universität Wien (Hauptgebäude Universitätsring 1, Stiege 2, 1. Obergeschoss)

Dienstag, 27. November 2018

08:30 Uhr Dr. Julia ZIMMERMANN
Erzählen von der Ferne – Erzählen von der Vergangenheit. Wissensverteilung im ‚Nibelungenlied‘
09:30 Uhr Lehrprobe

11:00 Uhr c.t. Dr. Christian SCHNEIDER
Prototypisches Erzählen: Frames, Scripts und partikulare Strukturen in der frühen mittelhochdeutschen Epik
12:00 Uhr c.t. Lehrprobe

15:00 Uhr s.t. Dr. Coralie RIPPL
Zeitexperimente mit Elternvorgeschichten. Beobachtungen zum höfischen und bibelepischen Erzählen
16:00 Uhr s.t. Lehrprobe

Mittwoch, 28. November 2018

08:30 Uhr Dr. Astrid LEMBKE
Helfen und herrschen. Humanitäre militärische Interventionen im ‚Herzog Ernst‘ und im ‚Reinfried von Braunschweig‘
09:30 Uhr Lehrprobe

11:00 Uhr c.t. Dr. Rabea KOHNEN
Eva unser muter – Lutwins ›Eva und Adam‹ als narrative Theologie.
12:00 Uhr c.t. Lehrprobe

15:00 Uhr s.t. Dr. Maximilian BENZ
Das decorum im Minnesang. Zu Voraussetzungen, Bedingungen und Wirkungsabsichten einer höfischen Kunst
16:00 Uhr s.t. Lehrprobe