Politische Bildung 2: Konfliktstrategien und Konfliktmanagement

Aus Studienpläne des Instituts für Geschichte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Politische Bildung 2: Konfliktstrategien und Konfliktmanagement
Bezeichnung LV-Typ ECTS SSt
Politische Bildung 2: Konfliktstrategien und Konfliktmanagement KU 4 2

Studienziele

Diese interdisziplinär geführte Lehrveranstaltung verknüpft die Pflichtfächer ‚Strukturen und Funktionen des politischen Systems und des Rechtssystems’ sowie ‚Konfliktstrategien und Konfliktmanagement’. Sie will in exemplarischer Form Konfliktstrategien und Konfliktmanagement in ihren lokalen, regionalen, nationalen und internationalen bzw. globalen Dimensionen behandeln, mit verschiedenen Dimensionen der Zivilgesellschaft auf nationaler und internationaler Ebene vertraut machen und die internationale Dimension der Menschenrechte bewusst machen. Das Kennenlernen von Akteuren und Institutionen soll nach Möglichkeit durch diese Lehrveranstaltung gefördert werden.

aktuelles Lehrangebot

Link zum aktuellen Vorlesungsverzeichnis