Objektiv begründen
Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel: Darstellung der Erde in Kugelgestalt, 12. Jahrhundert, Quelle: Diathek, Institut für Geschichte WienWissenschaftliches Arbeiten bedeutet objektiv zu begründen. Sie sollten daher Aussagen und Urteile auf Grundlage von nachvollziehbaren und überprüfbaren Kriterien treffen. Subjektiv motivierte Aussagen wie "ich glaube, dass..." oder sogar "ich weiss..." sollten Sie in einer wissenschaftlichen Arbeit vermeiden. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie Ihre subjektiven Einschätzungen immer für sich behalten müssen. Handelt es sich um Ihren eigenen Gedankengang, der sich bewusst und begründet von anderen Forschungsaussagen unterscheidet, besteht kein Grund diesen zu verheimlichen.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.