Einleitung
Jeder Vortrag braucht ein solides Gerüst!In der Einleitung erläutern Sie das Thema Ihres Vortrags und geben gleichzeitig einen knappen Überblick über die Struktur Ihres Referats.
Die Struktur des Vortrags sollte sich zur besseren Nachvollziehbarkeit für ihre Zuhörer/innen, aber auch zu Ihrer eigenen Orientierung wie ein roter Faden durch die Präsentation ziehen.
Es ist sinnvoll, die Zuhörer/innen schon zu Beginn über die zentralen Thesen, die Sie im Rahmen des Vortrages darstellen, vermitteln und belegen werden, zu informieren.
Sofern es Ihr Thema zulässt, wählen Sie für den Einstig in das Referat einen "Aufhänger" (aktuelles Beispiel, Problem, spannendes Zitat oder Quelle etc.), der einerseits die Relevanz Ihres Themas unterstreicht und andererseits die Aufmerksamkeit Ihres Publikums erhöht.
Achten sie darauf, dass die Einleitung nicht mehr als 15% der Präsentationszeit einnimmt.


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.