Dingliche Quellen
Instrumente eines SteinmetzDingliche Quellen begegnen uns zwar sehr oft (auch im Alltagsleben) sind aber nur selten im Zentrum historischer Analysen. Sie zählen zu den ältesten Quellen, blieben aber dennoch bis in die jüngste Vergangenheit von Bedeutung. Gerade im Zuge der kulturgeschichtlichen Wende kam es in jüngster Zeit wieder zu einer Renaissance der dinglichen Quellen.
Zu dieser Art von Quellen zählen Gebäude, archäologische Ausgrabungen, Denkmäler, Gräber, Geräte, Werkzeuge, Kleidung, Konsumartikel, Münzen, Geldscheine, u.ä.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.