Rezensionen in Zeitschriften
Wichtige gedruckte Rezensionsorgane in Form von Zeitschriften sind:

Neue Politische Literatur (NPL): Die Zeitschrift rezensiert seit ihrer Gründung 1956 die wissenschaftliche Literatur in Politik und Zeitgeschichte. Ein Teil der Rezensionen ist auch online abrufbar.

Das Historisch-Politische Buch (HPB): In dieser sechs Mal pro Jahr erscheinenden Zeitschrift finden Sie sowohl Sammel- als auch Einzelrezensionen, die nach unterschiedlichen Kategorien gegliedert sind.

Historische Zeitschrift (HZ): Die HZ ist eine historische Zeitschrift mit einem sehr umfangreichen Rezensionsteil. Die 1859 gegründete Zeitschrift erscheint in 6 Heften pro Jahr, ihr Inhaltsverzeichnis ist auch im Netz durchsuchbar - hier ein Beispiel.

Ähnlich auch die Vierteljahrschrift für Sozial- und Wirtschaftsgeschichte (VSWG), die neben wenigen Aufsätzen und Miszellen viele Rezensionen enthält. (Ein Teil davon kann auch im Netz durchsucht werden.)

Der The American Historical Review (Zugriff nur mit IP-Berechtigung), 1895 als Publikationsorgan der American Historical Association gegründet, veröffentlicht jährlich rund 1000 Rezensionen vor allem zum englischsprachigen Raum.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.