Wörtliches Zitat
Beim wörtlichen Zitat übernehmen Sie Textstellen quellengetreu, also zum Beispiel auch ältere Schreibungen oder Tippfehler; auch Textformate wie Fett- oder Kursivschreibungen sollen in das Zitat eingehen.
Salzmann gibt einen der Briefschreiber wieder: "Ich hielt es für nichts weiter, als höchstens etwas unanstaendiges, das man nicht öffentlich thun dürfe. Haette ich nur einmal gehört, es sey etwas schaedliches, unerlaubtes und sündliches ! ich würde gewiss davon abgestanden haben."

Veränderungen im zitierten Text sollten Sie möglichst vermeiden. Ausnahmen davon sehen Sie in den Textänderungen in Zitaten.

Fremdsprachige Zitate sollten Sie in der Originalsprache wiedergeben. Bei Sprachen, die beim Zielpublikum nicht vorausgesetzt werden können, ist neben dem Originalzitat eine Übersetzung in den Fuß-/Endnoten hilfreich.


Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.