Literatur und Links zum Zitat
Umberto Eco, Wie man eine wissenschaftliche Abschlussarbeit schreibt. Doktor-, Diplom- und Magisterarbeit in den Geisteswissenschaften, 9. Auflage, München 2002, 196-210.
Ecos zehn Punkte zum Zitieren sind nicht nur für Diplomarbeiten und Dissertationen, sondern auch für Arbeiten von StudienanfängerInnen von Nutzen.

Ewald Kiel, Grundzüge wissenschaftlichen Zitierens gedruckter Publikationen, in: Theo Hug, Hg., Wie kommt Wissenschaft zum Wissen? Bd. 1: Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Baltmannsweiler 2001, 214-221.
Eine prägnante und praxisorientierte Abhandlung, die auch wir mit Gewinn gelesen haben.

Manuel René Theisen, Wissenschaftliches Arbeiten. Technik – Methodik – Form, 9. Auflage, München 1998, 131-142.
Eine systematische Einführung mit vielen Beispielen zu unterschiedlichen Zitatformen.

Norman Fairclough, Discourse and Social Change, Cambridge/Oxford 1992, 117-123.
Zitieren als intertexueller Zugang aus der Perspektive der Text- und Diskursanalyse. Etwas komplizierter und in Englisch, dafür aber für das ganze Studium brauchbar.

Eva-Maria Jakobs, Textvernetzung in den Wissenschaften. Zitat und Verweis als Ergebnis rezeptiven, reproduktiven und produzierenden Handelns, Tübingen 1999, 94-214.
Eine komplexe Abhandlung über die theoretische Grundlegung von Textbezügen in Fachtexten und den Umgang mit Texten anderer Textproduzenten.

Universitätsbibliothek der FU Berlin, Richtig zitieren: Zitierregeln für konventionelle und elektronische Medien (09.07.2003) http://www.ub.fu-berlin.de/service/einfuehrungen/bookmarks/zitieren.html (18.09.2003)
Eine betreute Sammlung kommentierter Links zu deutsch- und englischsprachigen Zitationsabhandlungen und Zitierregeln nach diversen Standards

Leffer, Jochen, Plagiate - Die Professoren schlagen zurück (24.07.2002) http://paedpsych.jk.uni-linz.ac.at/INTERNET/ARBEITSBLAETTERORD/LITERATURORD/Plagiat.html (18.09.2003)
Jochen Leffers Artikel aus dem Spiegel gespiegelt – ein Einstieg zur Problematik des (studentischen) Plagiats aus dem Internet

"Schreiben: Schriftlich präsentieren – Zitieren und Paraphrasieren", in: Rückriem, Georg/Stary, Joachim, Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens (CD-ROM, 1. Version 2002, ISBN 3-589-21409-0) (18.09.2003)
Hübsch gestalteter CR-ROM-Beitrag zu Zitieren, Quellennachnachweis und Literaturangaben.

Symbole
markiert den Inhalt einer Lerneinheit.
markiert die Dauer einer Lerneinheit.
markiert referenzielle Begriffe am Beginn einer Lerneinheit.
markiert Definitionen.
markiert Leitfragen.
markiert ein Beispiel.
markiert eine Übung.

Farbig markierte Worte verweisen auf eine zugeordnete Begriffserklärung.