Breßlau, Harry
Kontexte
* 22.3.1848 + 27.10. 1926, jüdische Eltern
Nach einer Tätigkeit im Schuldienst wird Breßlau 1877 Professor für Geschichte an der Universität in Berlin, 1888 Mitglied der Zentraldirektion der Monumenta Germaniae Historica und 1890 Professor für mittlere und neuere Geschichte an der Universität in Straßburg.
Autor des Standardwerks Handbuch der Urkundenlehre für Deutschland und Italien.

<<Bischoff, Bernhard  ||  Cencetti, Giorgio>>